Datenschutz: Fairer Umgang

Dem BSV Viktoria Bielstein ist der Schutz der personenbezogenen Daten seiner Websitebesucher und Mitglieder wichtig. Nachfolgend informieren wir dich gem. Art. 13 der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) darüber, wie wir deine Daten verarbeiten und schützen.

Ansprechpartner

Benjamin Gries
Mobil: 0163 - 1750910
E-Mail

Was sind personenbezogene Daten?

Mit „personenbezogenen Daten“ sind alle Informationen gemeint, die auf dich persönlich beziehbar sind. Personenbezogene Daten können beispielsweise dein Name, deine IP-Adresse, deine E-Mail-Adresse, dein Nutzerverhalten sein.

Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten ist der

BSV Viktoria Bielstein 1920 e. V.
Jahnstraße 15
51674 Wiehl
datenschutz(at)bsv-bielstein.de

Beim Betrieb dieser Website arbeiten wir zusammen mit einem Webhoster, den wir sorgfältig ausgewählt und datenschutzrechtskonform verpflichtet haben.

1. Server-Logfiles

Bei jedem Besuch auf unserer Website werden sog. Server-Logfiles angelegt. Diese ermöglichen uns, die Systemsicherheit zu gewährleisten. Hierbei werden unterschiedliche Angaben übertragen und gespeichert; das umfasst insbesondere deine IP-Adresse, den Zeitpunkt deiner Anfrage, Informationen zum von dir benutzten Endgerät, die Seite, von der aus du auf unsere Website gelangt bist (Referrer-URL) und die von dir besuchten Unterseiten.

Die Server-Logfiles werden nach 14 Tagen gelöscht. Zugriff auf die Server-Logfiles hat neben dem Administrator dieser Website auch unser Webhoster.

Durch die Server-Logfiles können wir z. B. im Fall eines Hackerangriffs Schritte zur Klärung der Identität des Angreifers unternehmen. Die Gewährleistung der Systemsicherheit liegt hierbei in unserem überwiegenden berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f DSGVO).

2. Social Media

Wir ermöglichen dir auf unseren Seiten, über verschiedene Wege mit uns zu interagieren.

Zum einen kannst du dir mittels eines Klicks auf das jeweilige Symbol unsere Präsenzen bei den unterschiedlichen Social Media Anbietern anschauen. Hierbei handelt es sich um die Angebote von Facebook, Instagram und YouTube. Die Verlinkungen findest du jeweils auf der rechten Seite des oberen Balkens. Klickst du auf diese Links (erkennbar an den Icons der jeweiligen Anbieter), so öffnet sich ein zusätzliches Fenster deines Browsers. Dort kannst du unsere Inhalte und die Reaktionen der Mitglieder des jeweiligen Anbieters sehen. Eine weitere Funktion findest du in unseren Artikeln: Dabei hast du die Möglichkeit, diese Artikel via Facebook oder WhatsApp (WhatsApp nur in der mobilen Ansicht) zu teilen und damit an deine Freunde bzw. Kontakte weiterzuleiten.

Sämtliche dieser Links sind inaktiv, d. h. es werden erst dann Daten an die Social Media Anbieter übermittelt, wenn du auf den Link klickst und damit zum entsprechenden Angebot wechselst. Zu den in diesem Fall erhobenen Daten zählen beispielsweise deine IP-Adresse und die Referrer-URL. Das erfolgt unabhängig davon, ob du ein Benutzerkonto bei den jeweiligen Anbietern hast und in diesem Moment angemeldet bist. Auf die Datenverarbeitung durch die jeweiligen Anbieter haben wir keinen Einfluss.

Zum anderen nutzen wir auf unserer Startseite einen Social Stream ("Social Feed") der Anbieter Facebook, Instagram und YouTube, über den wir unsere Beiträge aus den verschiedenen Social Media Kanälen auf der Website einbinden. Die Einbindung dieser Angebote erfolgt hierbei so, dass deine Daten erst dann an die jeweiligen Drittanbieter übertragen werden, wenn du dem über die unter den Icons stehende Schaltfläche zugestimmt hast. Zu den dann erhobenen Daten zählen beispielsweise deine IP-Adresse und die Referrer-URL.

Wir haben keinen Einfluss darauf, wie die jeweiligen Drittanbieter die personenbezogenen Daten verarbeiten; das ist uns auch nicht bekannt.

Informationen zu den Drittanbietern findest du unter:

Bitte berücksichtige, dass die Mutterkonzerne einiger Drittanbieter in den USA ansässig sind und deshalb nicht ausgeschlossen werden kann, dass Daten in die USA übermittelt werden. Die Mutterkonzerne der Drittanbieter sind jeweils nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/list), worüber ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet wird.

Mithilfe der Social Media Angebote können wir unsere Website für dich attraktiver gestalten. Die Einbettung der Angebote liegt daher in unserem überwiegenden berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f DSGVO).

3. Google Analytics

Wir möchten unser Angebot für dich verbessern. Daher benutzt diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst, der von der Google Inc. („Google“) angeboten wird, nachdem du über das Cookie-Banner erklärt hast, dass du hiermit einverstanden bist. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch dich ermöglichen. Der Cookie erzeugt Informationen über deine Benutzung der Webseite wie:

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL,
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert: Hierbei wird eine Verbindung zu einem Server innerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums hergestellt, wobei u. a. deine IP-Adresse übertragen wird (eine Speicherung deiner ungekürzten IP-Adresse erfolgt in der Regel nicht). Im Anschluss wird deine IP-Adresse gekürzt und damit anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um deine Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Mit dem Diensteanbieter haben wir den datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag geschlossen.

Die Verarbeitung deiner Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 I 1 a DSGVO. Die von dir erteilte Einwilligung (über das Cookie-Banner) kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem du auf folgenden Link klickst (auf gleichem Wege kannst du die Einwilligung auch wieder erteilen, falls du das Tracking zuvor deaktiviert hast):

Daneben kannst du die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst.

Informationen zum Drittanbieter findest du unter:

In Ausnahmefällen (s. o.) werden personenbezogene Daten in die USA übertragen; Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen (https://www.privacyshield.gov/list), worüber ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet wird.

4. Mitgliederbereich

Auf unserer Website haben Besucher die Möglichkeit, sich über ein Formular für den Mitgliederbereich des BSV Viktoria Bielstein zu registrieren. Dafür ist die Angabe eines Benutzernamens, eines Passworts sowie einer E-Mail-Adresse erforderlich. Die weiteren Angaben (Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Foto) sind dagegen nicht verpflichtend.

Nach dem Abschicken deiner Daten im Rahmen der Registrierung schicken wir dir eine E-Mail an die von dir angegebene Adresse, damit du deine Angaben darin nochmals überprüfen und deine Identität bestätigen kannst. Wenn du den Bestätigungslink anklickst, wirst du in unserem System mit einem neuen Benutzerkonto registriert. Erfolgt keine Bestätigung deinerseits, werden deine Eingaben nach 7 Tagen automatisch gelöscht und der Bestätigungslink wird ungültig.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist erforderlich, um deine Registrierung bearbeiten zu können, und liegt damit in unserem überwiegenden berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f DSGVO). Deine Daten werden so lange in unserem System aufbewahrt, bis du dein Benutzerkonto wieder löschst.

Meldest du dich mit deinem Benutzernamen und deinem Passwort im Mitgliederbereich an, so wird ein Session-Cookie gesetzt, das dafür sorgt, dass du dem System als angemeldeter Benutzer angezeigt wirst. Auf diese Weise können wir erkennen, ob wir dir die exklusiven Inhalte zur Verfügung stellen dürfen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Session-Cookie gelöscht und du als Benutzer aus dem Mitgliederbereich abgemeldet.

Du kannst dieses Verhalten beeinflussen, indem du bei der Anmeldung zum Mitgliederbereich die Option „Angemeldet bleiben“ aktivierst. In diesem Fall wird ein persistentes Cookie gesetzt, das dafür sorgt, dass du solange im Mitgliederbereich angemeldet bleibst, bis du dich über den entsprechenden Button wieder abmeldest und deine Cookies über den Browser löschst. Von unserem System wird das Cookie spätestens nach 12 Monaten automatisch gelöscht und eine Neuanmeldung erforderlich.

Die Verwendung der Cookies ist erforderlich, um das Navigieren im Mitgliederbereich ermöglichen zu können und liegt in unserem überwiegenden berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f DSGVO).

5. YouTube

An verschiedenen Stellen binden wir YouTube-Videos auf unserer Website ein, die auf YouTube gespeichert sind und von unserer Website direkt abspielbar sind. Hierbei haben wir den „erweiterten Datenschutz-Modus“ standardmäßig aktiviert, d. h. personenbezogene Daten werden erst dann an YouTube übertragen, wenn du ein Video abspielst oder auf die Links zu YouTube klickst, wodurch sich ein neues Fenster in deinem Browser öffnet.

Übertragen werden dann insbesondere deine IP-Adresse und die Referrer-URL. Das erfolgt unabhängig davon, ob du ein Benutzerkonto bei YouTube hast und in diesem Moment bei YouTube angemeldet bist. Auf die Datenverarbeitung durch YouTube haben wir keinen Einfluss. Informationen zu YouTube findest du unter Punkt 2 (Social Media).

Durch die Einbindung der Videos auf unserer Website können wir uns dich auf vielfältigen Wegen präsentieren; die Einbindung liegt daher in unserem überwiegenden berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f DSGVO).

6. Google Maps

Auf der Unterseite „Dr. Kind Arena“ binden wir eine Google-Maps-Karte ein. Damit kannst du auf einen Blick sehen, wo du unseren Sportplatz findest. Die Einbindung dieses Angebots erfolgt hierbei so, dass deine Daten erst dann an den Drittanbieter übertragen werden, wenn du dem über die Schaltfläche zugestimmt hast.

Übertragen werden dann insbesondere deine IP-Adresse und die Referrer-URL. Das erfolgt unabhängig davon, ob du ein Benutzerkonto bei Google hast und in diesem Moment bei Google angemeldet bist. Auf die Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Informationen zum Drittanbieter findest du unter Punkt 3 (Google Analytics).

Durch die Einbindung der Karte auf unserer Website können wir dir eine komfortable Anfahrtsbeschreibung bieten; die Einbindung liegt daher in unserem überwiegenden berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f DSGVO).

7. Kontaktaufnahme: Formular und E-Mail-Funktion

Du hast verschiedene Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten. Zum einen haben wir auf unserer Website unter "Kontakt" ein Formular bereitgestellt, mit dem du uns kontaktieren kannst. Verpflichtend ist neben deiner Nachricht an uns die Angabe deiner E-Mail-Adresse. Freiwillig kannst du deinen Vor- und Nachnamen angeben sowie einen Betreff auswählen. Wir verwenden deine Daten, um deine Anfrage bearbeiten zu können; hierzu wird diese per E-Mail an einzelne Vereinsmitglieder weitergeleitet, die dein Anliegen dann beantworten. Hierzu werden die Daten gespeichert.

Zum anderen kannst du an verschiedenen Stellen auf grau hinterlegte E-Mail-Adressen klicken. Hierdurch öffnet sich - je nach Voreinstellung sofort oder nach entsprechender Auswahl - ein Fenster deines E-Mail-Programms. Hier ist dann die E-Mail-Adresse, die du zuvor auf unserer Seite angeklickt hast, voreingetragen. Auf eine etwaige Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Anbieter deines E-Mail-Programms haben wir keinen Einfluss.

Durch die Bereitstellung dieser Kontaktmöglichkeiten eröffnen wir dir einfache Wege, dich mit deinem Anliegen an uns zu wenden. Dies liegt in unserem überwiegenden berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f DSGVO).

8. Mitgliedschaftsformular

Über unser Mitgliedschaftsformular hast du die Möglichkeit, die Mitgliedschaft in unserem Verein online zu beantragen. Verpflichtend ist dabei die E-Mail-Adresse. Freiwillig kannst du deinen Vor- und Nachnamen, deine Telefonnummer, dein Geburtsdatum und deinen Geburtsort, deine Adresse, Postleitzahl und deinen Wohnort sowie die Art deiner Mitgliedschaft angeben. Wir verwenden deine Daten, um deinen Antrag zur Mitgliedschaft bearbeiten und mit dir in Kontakt treten zu können; hierzu wird dein Antrag per E-Mail an einzelne Vereinsmitglieder weitergeleitet, die ihn dann bearbeiten. Wenn wir bei der Bearbeitung feststellen, dass uns erforderliche Informationen zu deiner Mitgliedschaft fehlen, nutzen wir deine E-Mail-Adresse, um mit dir in Kontakt zu treten. Hierzu werden Daten gespeichert.

Durch die Bereitstellung dieses Formulars eröffnen wir dir einen einfachen Weg, Mitglied in unserem Verein zu werden. Diese Verarbeitung deiner Daten erfolgt auf Basis deiner Anfrage im Vorfeld des Zustandekommens deiner Mitgliedschaft bei uns; wir benötigen deine Daten, um deinen Antrag bearbeiten zu können (Art. 6 I 1 b DSGVO).

9. Anmeldeformular für Veranstaltungen

Wir planen als Verein verschiedene Veranstaltungen bzw. nehmen als Verein an Veranstaltungen teil (beispielsweise am Rosenmontagszug). Zu einigen dieser Veranstaltungen, zu denen alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen sind, kannst du dich auch über ein Formular anmelden. Anmeldeformulare für die jeweils anstehende Veranstaltung findest du auf unserer Website.

Verpflichtend ist hierbei die Angabe deines Vor- und Nachnamens sowie deiner E-Mail-Adresse.  Wir verwenden deine Daten, um deine Anmeldung bearbeiten zu können; hierzu wird diese wiederum per E-Mail an einzelne Vereinsmitglieder weitergeleitet. Bei diesem Vorgang werden die Daten gespeichert.

Hiermit wollen wir dir die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen erleichtern; dies liegt daher in unserem überwiegenden berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f DSGVO).

10. Datensicherheit

Wir nutzen mit dem https-Standard (TLS-Verschlüsselung) technische und organisatorische Maßnahmen, um deine Daten zu schützen. Diese Maßnahmen werden risikoangemessen dem technischen Fortschritt angepasst.

11. Betroffenenrechte

Bezüglich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten stehen dir - nach Maßgabe der jeweiligen Vorschriften - verschiedene Rechte uns gegenüber zu. Hierbei handelt es sich um das Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Daten sowie auf bestimmte weitere Informationen, auf die Berichtigung oder Löschung dich betreffender Daten, auf die Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten und das Recht auf die Übertragung deiner Daten.

Soweit wir die Verarbeitung deiner Daten auf ein überwiegendes berechtigtes Interesse stützen (Art. 6 I 1 f DSGVO) und die Datenverarbeitung nicht zu Werbezwecken erfolgt, kannst du der Verarbeitung deiner Daten dann widersprechen, wenn ein Grund vorliegt, der sich aus deiner besonderen Situation ergibt. Da wir prüfen müssen, ob dein Widerspruch berechtigt ist, solltest du uns diesen Grund nennen. Während dieser Prüfung nehmen wir keine weitere Verarbeitung deiner Daten vor; ist dein Widerspruch berechtigt, so löschen wir deine Daten.

Soweit die Verarbeitung deiner Daten aufgrund einer Einwilligung erfolgt, die du uns erteilt hast (Art. 6 I 1 a DSGVO), kannst du diese Einwilligung jederzeit widerrufen. In diesem Fall werden wir deine Daten nicht weiterverarbeiten, es sei denn, hierfür besteht eine gesetzliche Erlaubnis. Der Widerruf wirkt für die Zukunft, berührt also die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung deiner Daten nicht.

Um diese Rechte auszuüben, genügt es, wenn du dich unter den oben angegebenen Kontaktdaten an uns wendest. Wir erfüllen diese Rechte unverzüglich und unentgeltlich.

Ferner hast du das Recht, dich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung deiner Daten durch uns zu beschweren.