Rheidt - Damen: Live or let die

Der Ticker kehrt zurück - unter diesem Titel meldeten wir uns vom Spiel unserer Damen in Rheidt zurück. Dabei ging es im letzten Spiel der Saison um nicht weniger als den Klassenerhalt. Wir haben unsere Damen unterstützt, reisten mit einem Bus sowie einer riesigen Fanschar an und berichteten live vom wichtigsten Spiel des Jahres.

Platzhalter

FCH

2:2

BSV

11:55

Es ist angerichtet: unsere Damen erwartet ein echter Abstiegskrimi in Rheidt. Wir sind bereit und feuern sie an. Auf geht's!

-4.

„Hurra, Hurra, die Bielsteiner sind da” – die zahlreichen Zuschauer machen mit lautstarken Anfeuerungen auf sich aufmerksam. Noch vier Minuten bis zum Anstoß.

1.

Der Anstoß in Rheidt ist erfolgt. Unsere Elf gegen den Abstieg: Tanja - Anika, Goli, Andrea - Lena, Katja, Darya, Lisa, Elena, Katrina - Kathi

3.

Tor für die Gäste! Katrina trifft nach drei Minuten zum 1:0! Das geht ja gut los!

24.

Die Gastgeber kommen langsam besser im Spiel, unsere Mädels agieren dagegen deutlich nervöser, stehen tief in der eigenen Hälfte.

37.

Tooooooor für den BSV Bielstein!!! Darya trifft mit einem Abstauber zur 2:0 Führung! Weltklasse!!!

45.

Halbzeitstand in Rheidt: Der BSV Bielstein führt überhaupt nicht unverdient mit 2:0 und zeigt dabei vor allem eine klasse Chancenverwertung. So kann's weitergehen! Übrigens: Weltklasse-Stimmung von den Bielsteinern hier!

60.

Die Mädchen haben sich jetzt gefangen und verlagern das Spiel wieder mehr in des Gegners Hälfte. Gute Leistung bis hierhin.

70.

Auch nach 70 Minuten noch keine neuen Infos: Bielstein führt immer noch! Hoffen wir, dass es dabei bleibt!

92.

Bielstein führt weiterhin mit 2:0, jetzt müssen wir auf die Ergebnisse auf den anderen Plätzen hoffen.

92.

Der Anschlusstreffer: 1:2! Schiri, pfeif ab!!!

93.

Der Ausgleich: 2:2. Ohne Worte ...

93.

Der Unparteiische pfeift das Spiel gar nicht erst mehr an: 2:2 heißt es nach intensiven 93 Minuten.

94.

Während die Gastgeber den Aufstieg feiern, fließen bei den Bielsteinerinnen viele Tränen. Schwacher Trost: Da Allner-Bödingen gegen Hohkeppel gewann, hätte unseren Damen auch ein Sieg am heutigen Tage nichts gebracht. Der Abstieg ist besiegelt. Schade, nach diesem Spiel. Schade, nach dieser Saison mit unheimlich viel Pech in den entscheidenden Momenten. Jetzt heißt es: Neustart in der Kreisliga. Wir hoffen, du unterstützt unsere Damen dabei!