U13 - Berghausen: Auf dem Siedepunkt

Finalo, oho, Finale, oho - im vermutlich wichtigsten Spiel des Jahres traf unsere U13 im Rahmen des Pokalfinales auf den VfL Berghausen-Gimborn. Wir waren vor Ort und berichteten live von den Geschehnissen dieser spannenden Partie.

Platzhalter

BSV

3:6

VfL

Tickerererer

Es tickerte für euch live und in Farbe:
Benjamin Gries

-90.

Herzlich Willkommen zum Ticker zum Pokalfinale unserer U13. In gut 90 Minuten geht es los. Wir melden uns kurz vor dem Anpfiff wieder bei euch.

-5.

Angenehme 55 °C (im Schatten) messen wir am heutigen Tage in Dieringhausen. Keine leichten Bedingungen für beide Mannschaften heute.

1.

Anpfiff. Folgende Sieben fangen heute an: Lukas - Dennis, Gavin - Sven, Marco, Louis - Chris

5.

Erste dicke Chance für Berghausen: Torwart Lukas pariert aber sehr stark.

6.

Im Gegenzug verpasst Marco mit seinem Schuss nur knapp das Tor.

9.

Hier geht's hin und her: Sven trifft mit der gefährlichsten Aktion bis hierhin nur den Pfosten.

12.

Dicke Möglichkeit jetzt für Berghausen, aber der Ball fliegt am Tor vorbei. Wahnsinns-Tempo hier!

15.

Erste Trinkpause für beide Mannschaften!

22.

Tolles Spiel bis hierhin. Beide Mannschaften mit den nächsten dicken Möglichkeiten.

27.

Tooooooor für den BSV Bielstein!!! Chris trifft zum 1:0! Wichtig!!!

32.

Und der Ausgleich: ein gewisser Basti trifft zum 1:1.

30+3.

Mit der letzten Aktion trifft Sven zum dritten Mal am heutigen Tage nur den Pfosten. Mit dem Unentschieden geht es jetzt erst einmal in die Halbzeit. Auch wenn wir uns wiederholen: klasse Spiel beider Mannschaften!

31.

Der Schiedsrichter pfeift die Partie wieder an.

33.

Tooooooor für den BSV Bielstein!!! Wieder Chris – wieder auf Vorlage von Sven! Saustark!

38.

Richtig geiles Spiel von beiden Mannschaften hier!

40.

Der Ausgleich.

42.

Tooooooor für den BSV Bielstein!!! Louis zur erneuten Führung!!!

45.

Zum wiederholten Male: Geiles Spiel!!!

47.

Zittern ist angesagt!

52.

Wie bitter: Der Ausgleich kurz vor Schluss.

54.

Die Kraft lässt jetzt deutlich nach ...

59.

Das ist unfassbar bitter: Berghausen macht das 4:3.

61.

Die Entscheidung: der beste Spieler Berghausens (Basti) trifft mit seinem vierten Tor am heutigen Tage zum 5:3 ...

65.

Das Ergebnis spigelt den Spielverlauf jetzt nicht mehr wieder. Das 6:3 - wieder erzielt durch Basti.

Ende

Schade! Der BSV Bielstein verliert ein sensationelles Spiel am Ende viel zu deutlich mit 3:6. Trotzdem tolle Leistung, Jungs! Allen Lesern herzlichen Dank fürs Mitlesen.