Trainings- und Spielbetrieb: Damen absolvieren Trainingslager

Am letzten Wochenende absolvierten unsere Damen ein intensives Trainingslager mit insgesamt fünf Trainingseinheiten und einem abschließenden Spiel in Ründeroth.

Unsere Damen gaben in den sechs Trainings- und Spieleinheiten richtig Gas
Unsere Damen gaben in den sechs Trainings- und Spieleinheiten richtig Gas

Am Freitag Abend startete man mit vielen Übungen in ein langes Fußballwochende für die Spielerinnen.

Am Samstag stand die Mannschaft dann ab 10:00 Uhr auf dem Platz und absolvierte eine etwa zweistündige Konditions- und Sprinteinheit. Nach einer längeren Pause ging es dann wieder zurück auf den Platz, um den Torabschluss und das Passspiel zu trainieren. Am Abend fand dann eine Einheit mit vielen Spielformen statt.

Am Sonntagmorgen wurde dann bereits die fünfte Trainingseinheit absolviert, ehe man nach Ründeroth zum Spiel fuhr. Dabei sah man eine Bielsteiner Mannschaft, die das Geschehen auf dem Platz trotz schwerer Beine über die gesamte Zeit beherrschte. Die Mannschaft zeigte im ersten Durchgang immer wieder gute Ballkombinationen und ließ den Gegner gut laufen. Chiara Schwarzloh erzielte dann auch das verdiente 1:0. In der Halbzeit waren die Trainer mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden. Im zweiten Durchgang erhöhte die Mannschaft noch einmal das Tempo, spielte immer wieder schnell in die Spitze und rückte mit hohem Tempo auf. So erhöhte man durch Jenny Bujock wenig später auf 2:0. Direkt im Gegenzug bekam man dann den Anschlusstreffer. Dieser zeigte aber keine Wirkung, stattdessen setzte man Ründeroth immer wieder in der eigenen Hälfte unter Druck. Janin Günther erhöhte mit einem Doppelpack auf 4:1. Den Schlusspunkt setzte dann Annalena mit dem 5:1.

Die Mannschaft hat während des gesamten Wochenendes stark gearbeitet. Ihre Trainer sind mit der Leistung sehr zufrieden und freuen sich auf eine weitere gute Vorbereitung.

Diesen Beitrag teilen

Facebook WhatsApp