Jahreshauptversammlung: Erfolgreiche Jahreshauptversammlung

Eine vergleichsweise ereignisreiche Jahreshauptversammlung liegt hinter dem Verein: neben den einzelnen Berichten des Geschäftsführers, Kassierers und des Juniorengeschäftsführers standen die Neuwahlen im Vordergrund der Versammlung.

Christof Fries als 1. Vorsitzender, Holger Thönes als 2. Vorsitzender und Alfred Lindemann als Geschäftsführer traten zur Wiederwahl an und wurden einstimmig von den zahlreich anwesenden Vereinsmitglieder für die nächsten zwei Jahre gewählt. Komplettiert wird das Vorstandsteam von Ernst Dieter Noreikat als Kassierer.

Gemäß der Satzung des BSV Bielstein wurden ebenso sechs Beisitzer von der Versammlung gewählt, die sich wie folgt zusammensetzen: Cathrin Heim (Damenwärtin), Rainer Klocke (Sozialwart), Rüdiger Brinkmann (Organisation & Strategie), Volker Biock (Junioren), Christopher Pethe (Koordination Spielbetrieb), Florian Last (Veranstaltungen) und Ronnie Schmidt (Sonderaufgaben).

Damit herrscht auf der Kommandobrücke des BSV Bielstein weiterhin die notwendige Konstanz, um die gemeinschaftlich verabschiedeten Ziele der Vision 2020 zu realisieren. Erwähnenswert in den einzelnen Berichten ist die aktuelle Entwicklung im Jugendbereich des BSV Bielstein. Seit der Einweihung der Dr. Kind Arena und der Renovierung des Vereinshauses im Jahr 2014 haben sich 115 neue Kinder und Jugendliche dem Verein angeschlossen. In Summe kümmern sich 16 lizenzierte Jugendtrainer um den Nachwuchsbereich des BSV Bielstein.

Weitere Veranstaltungen stehen an. Neben der 11 Freunde Vereinsheimtour mit Public Viewing am 11. Juni sind das vor allem der Homburger Sparkassen-Cup vom 16. bis 27. Juli sowie die Einweihung der Jahnstraße in Bielstein am 3. September.

Diesen Beitrag teilen

Facebook WhatsApp