Trainings- und Spielbetrieb: Aufstieg der Ersten wird angepeilt, ist aber kein Muss

BSV Bielstein komplettiert sein Trainerteam und meldet zehn Neuzugänge - Imharraf und Stellberg assestieren Thorsten Lenger.

Carsten Stellberg, Thorsten Lenger und Mohamed Imharraf bilden das neue Trainerteam der Ersten
Carsten Stellberg, Thorsten Lenger und Mohamed Imharraf bilden das neue Trainerteam der Ersten

Nachdem mit Thorsten Lenger der neue Coach für die Erste des BSV schon länger feststand, wird das Trainerteam durch Mohammad Imharraf und Carsten Stellberg komplettiert. Imharraf soll zusätzlich zum Co-Traineramt die organisatorische und sportliche Leitung für die Seniorenteams übernehmen. Das Trainertrio ist auf den Wiederaufstieg in die  Kreisliga B ausgerichtet, der laut Lenger aber langfristig geplant ist und nicht unbedingt in der kommenden Saison erfolgen muss.

Außerdem wird es einen Umbruch in der Altersstruktur geben: Acht A-Junioren sollen an den Seniorenbereich herangeführt und werden mit einer entsprechenden Spielberechtigung ausgestattet. Zudem kann der BSV zehn Neuzugänge für Erst- und Zweitvertretung präsentieren: Marcel Penella (1. FC Gummersbach), Pascal Nohl, Serkan Akcan (beide TuRa Dieringhausen), Nima Moaveni (BV 09 Drabenderhöhe 2), Manuel Culina (zuletzt TuS Elsenroth), Abdul Hamid Sourou (DJK Gummersbach), Dominique Penella (SpVg. Dümmlinghausen-Bernberg), Mario Kraus (unbekannt), Christopher Schrahe (TuS Weiershagen) und Kevin Noss (eigene Jugend). Tim Berger, Marcel Fricke, Ronald Roth, Ahmed Hassan, Juri Bagherzadeh und Robin Knura wurden reaktiviert.

Diesen Beitrag teilen

Facebook WhatsApp