Homburger Sparkassen-Cup: Samstag geht's los! Jubiläum auf dem Grötzenberg

In fünf Tagen beginnt die Jubiläums-Ausgabe des Homburger Sparkassen-Cups. Bereits zum zehnten Mal veranstaltet die Sparkasse der Homburgischen Gemeinden das beliebte Fußballturnier mit den acht Teams aus dem Homburger Land. Es wird in diesem Jahr in der Zeit vom 22. bis 30. Juli auf der Sportanlage des TuS Homburg Bröltal in Grötzenberg ausgetragen. Unsere Jungs haben zum wiederholten Male die Ehre, das Eröffnungsspiel zu bestreiten.

Die Sparkasse der Homburgischen Gemeinde hofft auf einen ähnlich erfolgreichen Sparkassen-Cup wie im letzten Jahr
Die Sparkasse der Homburgischen Gemeinde hofft auf einen ähnlich erfolgreichen Sparkassen-Cup wie im letzten Jahr

In die Siegerliste des Turniers konnten sich bisher zwei Mal der FV Wiehl 2000 (2014, 2015), drei Mal der SSV Homburg Nümbrecht 1919 e.V. (2009, 2011, 2016) und sogar bereits vier Mal der TuS Homburg Bröltal (2008, 2010, 2012, 2013) eintragen.

In der Gruppe A treffen zunächst der gastgebende TuS Homburg Bröltal, der TuS 08 Weiershagen-Forst, der BV 09 Drabenderhöhe und der BSV Viktoria Bielstein aufeinander. Um den Sieg in der Gruppe B kämpfen der TuS Elsenroth, der Titelverteidiger SSV Homburg Nümbrecht, der FV Wiehl und der VfR Marienhagen.

Das Eröffnungsspiel zwischen Homburg-Bröltal und unseren Jungs wird am Samstag, 22. Juli 2017, um 15:00 Uhr angepfiffen. Der Eintritt ist während der gesamten Turnierwoche frei!

Diesen Beitrag teilen

Facebook WhatsApp