Personal: Leon Hühn wird Bielsteiner

Leon Hühn wechselt im Sommer von der TuRa Dieringhausen zum BSV Viktoria Bielstein. Der gelernte Innenverteidiger ist nach einem einjährigen Auslandsaufenthalt in Australien zurückgekehrt und schließt sich uns ab dem 1. Juli an.

Leon Hühn wird ein Bielsteiner
Leon Hühn wird ein Bielsteiner

Leon Hühn zählte in der Spielzeit 2015/2016 zur Stammelf der TuRa Dieringhausen.

„Leon ist ein sehr talentierter junger Spieler, der uns in der Innenverteidigung sehr gut zu Gesicht stehen und damit ein wichtiger Bestandteil der ersten Mannschaft sein wird“ so Fries.

Leon Hühn ist nach Daniel Valbert (SSV Bergneustadt), Sandro Gereke (1. FC Gummersbach), Kevin Noss (reaktiviert), Marius Reinelt, Björn Schumacher, Jan-Lukas Jonen, Sascha Jonen (alle TuRa Dieringhausen), Benedict Meyer sowie dem neuen spielenden Co-Trainer Georgios Xanthoulis (TuRa Dieringhausen) der zehnte Neuzugang des Vereins. Weitere Neuzugänge sind in Planung, um den Kader der ersten Herrenmannschaft weiterhin gezielt zu verstärken.

Diesen Beitrag teilen

Facebook WhatsApp