Trainings- und Spielbetrieb: Verein heißt TuS Weiershagen in Bielstein herzlich Willkommen

Weil der eigene Ascheplatz zu einem Naturrasenplatz umgebaut wird, muss der TuS Weiershagen bis zum Sommer auf einen anderen Sportplatz ausweichen, um seine Heimspiele auszutragen. Dazu hat der Verein bei unserem Vorstand angefragt. Der Vorstand hat dem Wunsch entsprochen und heißt die Nachbarn - wie der Verein auch - herzlich Willkommen im schönsten Stadion Oberbergs.

Der TuS Weiershagen trägt seine Heimspiele bis zum Sommer in der Dr. Kind Arena in Bielstein aus

Mit einem standesgemäßen Derbysieg gegen die Wiehler Viertvertretung und einer anschließenden Abrissparty hatten die Weiershagener am vergangenen Sonntag einen schönen Abschluss feiern können.

Bereits im Vorfeld hatte der Weiershagener Vorstand beim Bielsteiner Vorstand angefragt, ob man die Dr. Kind Arena bis zum kommenden Sommer mitnutzen dürfte. Der Vorstand hat dem Wunsch entsprochen und heißt die Nachbarn – wie der Verein auch – herzlich Willkommen im schönsten Stadion Oberbergs.

Wir wünschen erfolgreiche Spiele, eine tolle Zeit und einen erfolgreichen Umbau.

Diesen Beitrag teilen

Facebook WhatsApp