Alte Herren (Freundschaftsturnier): Turniersieg beim Jubiläumsturnier

Beim Jubiläumsturnier der TuRa Dieringhausen räumen unsere Alten Herren richtig ab und holen den Turniersieg nach Bielstein - arg dezimiertes Teilnehmerfeld führte zu wenig Spielen.

Stolze Gewinner: mit Pokal in der Hand feiern die Alten Herren den Turniersieg
Stolze Gewinner: mit Pokal in der Hand feiern die Alten Herren den Turniersieg

Zum 125-jährigen Vereinsjubiläum veranstalte die TURA Dieringhausen am Maifeiertag ein Alt-Herren-Turnier. Leider war das Teilnehmerfeld durch Absagen sehr geschrumpft, sodass der Gastgeber mit zwei Mannschaften auflief. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ bei einer Spielzeit von 2 x 15 Minuten.

Der BSV konnte gegen beide Vertretungen der TuRa Siege einfahren. Mit 3:1 bzw. 2:1 behielt man jeweils die Oberhand. Im entscheidenden Spiel gegen die DJK Gummersbach lag der BSV bereits mit 0:2 in Rückstand. Doch das Team bewies Moral und Kampfkraft und konnte die Begegnung noch drehen. Beim Abpfiff hieß es 3:2 für die Bielsteiner Alten Herren. Nach den drei Siegen konnte man somit einen souveränen Turniererfolg feiern und den neuen Wanderpokal in Empfang nehmen.

Für den BSV Bielstein spielten Karl-Heinz Casper, Carsten Fricke, Jörg Große, Uwe Jauch, Siggi Kampka, Axel Leopold, Ede Noreikat, Thorsten Prangenberg, Holger Schulte und Bernhard Tornow.

Diesen Beitrag teilen

Facebook WhatsApp