Damen (Bezirksliga): Gefühlter Derbysieg in Wiehl

Im Derby trennt sich unsere Damenmannschaft vom FV Wiehl 1:1 unentschieden - Melina Ciraci trifft für überlegene Bielsteinerinnen zum hochverdienten Ausgleich.

„Derbysieg ist wie die Meisterschaft“ - unter diesem Motto stand das diesjährige Rückrunden-Derby
„Derbysieg ist wie die Meisterschaft“ - unter diesem Motto stand das diesjährige Rückrunden-Derby

Vor allem in der ersten Halbzeit waren unsere Damen drückend überlegen und spielten den FV Wiehl phasenweise an die Wand. Hier hatten der Gastgeber Glück, nach 45 Minuten nicht deutlich in Rückstand zu liegen.

Nach der Halbzeit dann ein etwas verändertes Bild. Der FV kam besser ins Spiel, ohne sich die richtig großen Chancen zu erspielen. Mit der besten Chance traf man dann aber zur unverdienten Führung. Melina Ciraci konnte diese aber schnell ausgleichen - mit einem wunderschönen Freistoßtor überwand sie die Wiehler Torhüterin. Obwohl der BSV auch danach noch einige Chancen hatte, das Derby für sich zu entscheiden, blieb es letztlich beim unglücklichen 1:1.

Ein großer Dank gilt nicht nur der Mannschaft, die ein tolles Spiel zeigte, sondern auch den zahlreich mitgereisten Fans, die eine Bombenstimmung entfachten und ordentlich Laune machten. So kann es weitergehen: Schon am nächsten Sonntag empfangen unsere Damen nämlich den SV Allner-Bödingen 2. Hier will man seine Erfolgsserie fortführen.

Diesen Beitrag teilen

Facebook WhatsApp