Damen (Bezirksliga): Heftige Derbyniederlage in Wiehl

Im Derby gegen Wiehl setzt es eine klare 0:8 Niederlage - Katharina Schmidt verhindert mit pariertem Elfmeter und dem Entschärfen zahlreicher Großchancen Schlimmeres.

Im Stadtderby machten die Wiehlerinnen keine Gefangenen und schossen den Nachbarn nach allen Regeln der Kunst ab. Luzie Beyer vergab zu Beginn einen Foulelfmeter, machten ihren Fehlschuss aber wenig später mit dem 1:0 wett. Jenny Bujock und Anna Simon per Doppelpack sorgten schon vor dem Seitenwechsel für klare Verhältnisse. An den Kräfteverhältnissen änderte sich auch in Halbzeit zwei nichts. „Die komplette Mannschaft ist sehr souverän aufgetreten und hat nie die Frage aufkommen lassen, wer als Sieger vom Platz geht. Das Schönste ist, dass wir endlich den Fluch gebrochen haben und im Stadtderby als Sieger vom Platz gegangen sind“, jubilierte Trainer Jörg Jordan.

Tore
1:0 Luzie Beier (15.)
2:0 Jenny Bujock (18. Anna Simon)
3:0 Anna Simon (35. Cecilia Hans)
4:0 Anna Simon (42. Franziska Heinrich)
5:0 Cecilia Hans (53. Luzie Beier)
6:0 Christina Reimche (55. Kim Löhmer)
7:0 Kim Löhmer (84.)
8:0 Franziska Heinrich (88. Henrike Lehmann)

Besonderes Vorkommnis
Luzie Beier verschießt Foulelfmeter (3.).

Diesen Beitrag teilen

Facebook WhatsApp