Damen (Bezirksliga): Unglückliche Niederlage beim neuen Tabellenführer aus Birk

Im Spiel gegen den neuen Tabellenführer aus Birk verlieren unsere Damen trotz 60-minütiger Dominanz unglücklich mit 0:1.

Die Bielsteinerinnen versuchten, von Beginn an Druck auf die gegnerische Abwehr auszuüben und sie dadurch zu Fehlern zu zwingen. So gehörte die erste gute Möglichkeit dann auch unseren Damen. Bis zur Pause entwickelte sich schließlich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Im zweiten Durchgang konnten die Bielsteinerinnen das Tempo dann nochmals erhöhen und kamen so immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor. Leider konnte man aber alle Chancen nicht nutzen, was sich wenig später auf der anderen Seite rächen sollte. Obwohl man in dieser Phase total dominant agierte, fing man sich nach einer Verkettung von Fehlern ein vollkommen überflüssiges Gegentor zum 0:1 Rückstand. Unsere Damen versuchten in der Folge zwar noch einmal alles – letztlich sollte es aber zu keinem Tor mehr reichen. So muss man sich dem neuen Tabellenführer aus Birk am Ende knapp geschlagen geben.

Das kommende Spiel findet erst in zwei Wochen statt – dann trifft man zuhause auf den Gast aus Wolsdorf. Dort will man versuchen, die nächsten Punkte einzufahren.

Diesen Beitrag teilen

Facebook WhatsApp