Damen (Bezirksliga): Verdiente Niederlage in Gummersbach

Langsam wird die Luft für die Damen sehr dünn - durch die 2:0 Niederlage gegen das bisherige Schlusslicht übernimmt man die rote Laterne.

Im Kellerduell der Bezirksliga feierten die FC-Mädels ihren zweiten Saisonsieg und konnten somit an den Bielsteiner vorbeiziehen, die nun das Tabellenende schmücken. „Ich weiß nicht, wie wir in der Vorwoche gegen Menden eine so gute Leistung bringen konnten und nun wieder in alte Muster verfallen“, war BSV-Trainerin Cornelia Pothmann sprachlos. In der ersten Halbzeit hatte das Spiel nur sehr wenige Highlights, die größtenteils auf das Konto der Gastgeberinnen ging. Kurz vor der Pause fiel das zu diesem Zeitpunkt verdiente 1:0 Nach der Halbzeitpause wurde die Partie noch schwächer und die Gäste konnten keinerlei Akzente setzen. Schnell fiel das 2:0 durch Chiara Schwarzloh und einzig BSV-Schlussfrau Kathi Schmidt war es zu verdanken, dass die Niederlage für die Bielsteiner nicht noch deutlicher ausfiel. „Die Luft wird sehr dünn für uns“, weiß Pothmann, dass bei der Partie gegen Sand in zwei Wochen unbedingt wieder Punkte her müssen.

Torschützen
1:0 Laura Renfordt (42.)
2:0 Chiara Schwarzloh (55.)

Diesen Beitrag teilen

Facebook WhatsApp