Damen (Bezirksliga): Verschlafener Auftritt in Menden

Die Damen des BSV lassen bei der 1:2 Niederlage jegliche Konzentration vermissen und haben nicht die Kraft, das Spiel nach dem Anschlusstreffer durch Lisa Hasenburg noch zu drehen.

Unsere Bielsteiner Damen verschliefen die ersten 30 Minuten komplett und kamen leider erst kurz vor der Halbzeit langsam ins Spiel. Bis dato hatte jedoch nur der Gegner in der 35. Minute getroffen, nachdem vorher schon einmal der Pfosten für Bielstein rettete.

Anfang der zweiten Halbzeit waren unsere Damen anscheinend noch mit den Köpfen in der Kabine, als Menden in der 50. Minute zum 2:0 erhöhte. Wir schauten dem Spielgeschehen teilweise nur zu, anstatt zu reagieren. Einfache Pässe in den Fuß, Manndeckung oder Ballannahmen wollten am gestrigen Sonntag einfach nicht gelingen und somit brachte leider auch der Anschlusstreffer durch Lisa Hasenburg in der 75. Minute nicht mehr die nötige Kraft, das Spiel noch zu drehen.

Eine unnötige Niederlage, denn das Potenzial in der Mannschaft ist vorhanden, aber momentan anscheinend nicht abrufbar, was uns Trainer sehr enttäuscht.

Tore
1:0 (35.)
2:0 (50.)
2:1 Lisa Hasenburg (75.)

Aufstellung
Schmidt - Naeschen, Chahardahcherik, Kampka - Hasenburg, Heim, Röttger, Funken - Wagner, Schneider, Wendeler

Diesen Beitrag teilen

Facebook WhatsApp