Der BSV Viktoria Bielstein ist einmalig – erfolgreich, leidenschaftlich und kameradschaftlich. Außerdem ist er Heimatstätte von mehr als 450 Mitgliedern und Fußballverückten in Wiehl im Oberbergischen. Bei uns wird Fußball gelebt – seit über 97 Jahren.

Der BSV Bielstein ist Heimatstätte von mehr als 450 Mitgliedern und Fußballverückten in Wiehl im Oberbergischen
Der BSV Bielstein ist Heimatstätte von mehr als 450 Mitgliedern und Fußballverückten in Wiehl im Oberbergischen

Unser Verein wurde im Jahre 1920 in Wiehl im Oberbergischen gegründet. Der erste Vorsitzende ist Christof Fries, Geschäftsführer ist Alfred Lindemann. Angefangen als kleiner Verein mit nur einer Mannschaft zählen wir heute mehr als 450 Mitglieder, die sich entweder in den vier Senioren- und dreizehn Juniorenmannschaften oder aber als Fans für uns engagieren. Fünfunddreißig ehrenamtlich tätige Trainer und Betreuer kümmern sich dabei darum, dass unsere Kinder und Jugendlichen altersgerecht betreut und ihnen fußballerische Inhalte auf einem hohen Level nähergebracht werden (Stand: 1. April 2017).

Unser Standort

Die Dr. Kind Arena ist die Heimat des BSV Bielstein
Die Dr. Kind Arena ist die Heimat des BSV Bielstein

Im Laufe der Jahre hatte unser Verein gleich drei verschiedene Platzbeläge: auf einer Wiese angefangen, trainierten und spielten wir ab den Achtzigern auf einem Ascheplatz. Dieser Ascheplatz bildete mehr als dreißig Jahre die Grundlage des Fußballs in Bielstein, ehe er im Jahr 2014 einem modernen Kunstrasenplatz weichen musste.

Die Dr. Kind Arena, wie der Sportplatz an der Jahnstraße seit dem Umbau heißt, bietet seitdem zahlreichen Bielsteinern eine neue und moderne Heimat. In der Dr. Kind Arena, die von unseren Gästen regelmäßig als einer der schönsten Sportplätze gelobt wird, können unsere aktiven Mitglieder ihre Energie ausleben und um jeden Zentimeter kämpfen.

Unsere Gäste

In der neuen Heimat laufen neben den Bielsteiner Mannschaften auch einige andere Mannschaften auf, wie zum Beispiel die Mädchenmannschaften der Spielgemeinschaft Bielstein/Wiehl. Bereits seit dem Sommer 2011 existiert die Kooperation mit den Wiehlern, die es noch mehr Mädchen ermöglichen möchte, ihrem Hobby in altersgerecht gestalteten Trainingseinheiten nachzugehen.

Zudem kommen seit dem Sommer 2015 jeden Montag auch die größten Talente der Jahrgänge 2001 bis 2004 aus dem Kreis Berg nach Bielstein. Zum Wochenstart trainieren die Talente unter der Leitung der lizenzierten Trainer Semrau, Moog und Hennecken zwischen 17:00 und 20:00 Uhr bei uns in Bielstein. Mit dem neu gestalteten Kunstrasen und dem umgebauten Vereinshaus bietet unser Verein den jungen Fußballern ideale Voraussetzungen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Wir sind einer von insgesamt 366 Stützpunkten in ganz Deutschland, die ein engmaschiges und flächendeckendes Netz zum Sichten und Fördern junger Spielerinnen und Spieler bilden.

Wir sind damit einer von insgesamt 366 Stützpunkten in ganz Deutschland, die ein engmaschiges und flächendeckendes Netz zum intensiven Sichten und Fördern junger Spielerinnen und Spieler bilden. 29 Stützpunktkoordinatoren fungieren als Schnittstellen zwischen dem DFB, den Gremien und Mitarbeitern. Etwa 1300 engagierte und qualifizierte Stützpunkttrainer sichern eine intensive Sichtung der regionalen Talente und eine optimale individuelle Förderung durch das wöchentliche Zusatztraining, durch Vergleichsspiele und Lehrgänge. (Fast) jedes Talent kann damit sicher sein, von einem regionalen Sichter „aufgespürt“ zu werden und anschließend auf Basis eines individuellen Trainings voranzukommen. Das Ziel, dabei zu sein, wird für die Kinder greifbar und erreichbar. Eine bessere Motivation für ambitionierte Talente gibt es nicht.

Unsere Werte

Unser Handeln wird von unseren Werten bestimmt, die sich zu einem großen Teil aus der Historie begründen. Wir sind offen für alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität oder Religion – und stehen für Gemeinschaft, Spaß, Fairness, Toleranz, Erfolg, Solidarität, Verantwortungsbewusstsein, Gastfreundlichkeit, Persönlichkeit und Weiterentwicklung. Wir fordern von unseren Mitgliedern ein, dass sie sich mit dem Verein und den Werten identifizieren. Wir lieben den Fußball.

Wir sind einmalig.

Ansprechpartner

Christof Fries
Mobil: 0151 - 29904342
E-Mail