Trainings- und Spielbetrieb:Entlastung für die Trainer, Belastung für den Platz

Pünktlich zur neuen Saison gibt es einen neuen Platzbelegungsplan - und damit zumindest für einige Mannschaften auch neue Trainingszeiten. Während die Senioren in ihrem geregelten Trainingsbetrieb bleiben dürfen, verschieben sich bei den Junioren einige Termine.

Speziell der Ausbau der Spielgemeinschaften mit dem FV Wiehl beschert dem BSV dabei eine gut frequentierte Platzbelegung. So wird die gemeinsame U15 ihre beiden Trainingseinheiten (dienstags und freitags) in Bielstein abhalten. Dagegen trainiert die U9 montags und mittwochs, die U17 am Donnerstag auf der Wiehler Sportanlage.

Auch für die restlichen Teams gibt es einige Änderungen: bis auf die Juniorinnen und die U19, die bei ihren angestammten Trainingszeiten bleiben dürfen, müssen alle Mannschaften mit mindestens einer Änderung ihrer Trainigszeiten leben.

Müssen ist dabei allerdings das falsche Wort. Viele Trainer äußerten nämlich den Wunsch über Veränderungen der Trainingszeiten. Diese Wünsche hat der Jugendvorstand in seinen Überlegungen berücksichtigt und nun zu einem Großteil umgesetzt.

Den neuen Platzbelegungsplan gibt es unter Saison » Platzbelegung zu bestaunen.

Nach oben