Personal:Dietmar Herhaus wird neuer Cheftrainer der Ersten und sportlicher Leiter

Der BSV Bielstein hat einen neuen starken Mann: Ab der kommenden Saison übernimmt DFB-Lizenz-Trainer Dietmar Herhaus die Erste des BSV Bielstein und wird zudem sportlicher Leiter der drei Seniorenmannschaften.

Der DFB-Lizenz-Trainer Dietmar Herhaus wird neuer Trainer der Ersten und sportlicher Leiter
Der DFB-Lizenz-Trainer Dietmar Herhaus wird neuer Trainer der Ersten und sportlicher Leiter

„Wir freuen uns sehr, diese Verpflichtung bekannt zu geben, da er ein überaus qualifizierter und fachkundiger Fußballlehrer ist, der zu seinem Heimatverein zurückkehrt und hier etwas aufbauen möchte”, so der 1. Vorsitzende Christof Fries.

Für den 1. Vorsitzenden und das Vorstandsteam des BSV Bielstein war Herhaus der absolute Wunschkandidat, da er auf große Erfahrungen im Jugend- und Seniorenbereich zurückgreifen kann.

Als Co-Trainer von Verbandssportlehrer Helmut Jungheim und als einer der ersten Stützpunkttrainer des DFB hat er u.a. mit Lukas Podolski und Tim Wiese gearbeitet und einige Jahrgänge zum Gewinn des Länderpokals der Deutschen Fußballverbände geführt.

Weitere Stationen seiner Trainerlaufbahn waren der SSV Bergneustadt (U19, Mittelrheinliga), Germania Windeck (U23, Bezirksliga), der 1. FC Gummersbach (Senioren, Kreisliga B), sowie die sehr erfolgreichen Tätigkeiten als Chefcoach beim Frauen-Bundesligisten FCR Duisburg (Vizemeister) und als Trainer des Frauen-Regionalligisten TuS Rechtsrheinisch Köln, mit dem er zweimal den Verbandspokal gewann und unter anderem in die Zweite Bundesliga aufstieg.

Der Verein möchte die herausragende Möglichkeit nutzen, um in den nächsten Jahren vom Jugend- bis zum Seniorenbereich konzeptorientiert arbeiten zu können. Herhaus selber sieht eine gute Perspektive und freut sich auf die kommenden Aufgaben.

„Wir erhoffen uns, dass wir mit ihm einen großen sportlichen Schritt nach vorne machen werden”, teilte der 1. Vorsitzende des BSV Bielstein weiter mit.

Nach oben