Organisation:Jörg Große soll Jugendleiter werden, Holger Thoenes eine Etage höher rutschen

Der BSV Bielstein hat ab dem 1. Juli 2014 einen neuen kommissarischen Jugendleiter: Jörg Große übernimmt den Posten von Holger Thoenes, der in den Seniorenvorstand wechselt und bis zur nächsten Mitgliederversammlung kommissarisch das Amt des zweiten Vorsitzenden übernimmt.

Der dreifache Vater Jörg Große soll neuer Jugendleiter des BSV Bielstein werden

Jörg Große ist bereits seit einigen Jahren im Verein tätig und trainiert mit viel Engagement und Hingabe gemeinsam mit Guiseppe Musolino die Bambinis des BSV Bielstein. Gemeinsam mit Carsten Fricke (Juniorengeschäftsführer), Cornelia Pothmann (Sportliche Leiterin), Stephan Fiebig (Koordinator Spielgemeinschaft mit FV Wiehl), Stefan Kapp (Marketing), Benjamin Gries (Öffentlichkeitsarbeit) und Thomas Rothe (Jugendschutzbeauftragter) möchte Große die Juniorenabteilung des BSV Bielstein in den nächsten Jahren weiter ausbauen und mittelfristig auf ein solides Fundament stellen. Jörg Große tritt als Juniorenleiter die Nachfolge von Holger Thoenes an, den es nach drei Jahren in der Juniorenabteilung in den Seniorenvorstand zieht.

Die Neustruktierung der Juniorenabteilung des BSV Viktoria Bielstein 1920 e.V. muss auf dem nächsten Vereinsjugendtag im Herbst offiziell gewählt werden und im Anschluss von der Mitgliederversammlung bestätigt werden. Durch die Neubesetzung möchte der BSV Bielstein seine Strukturen weiter auf breite Schulter verteilen, damit die gemeinsamen Ziele im Junioren- und Seniorenbereich in den kommenden Jahren realisiert werden können.

Nach oben