Personal :Kowollik und Finocchiaro wechseln im Sommer zum BSV

Der BSV Viktoria Bielstein kann die ersten Neuzugänge für den kommenden Sommer verkünden: Mit Patrick Kowollik und Gianluca Finocchiaro wechseln zwei Routiniers für die Außenbahnen an die Jahnstraße.

Patrick Kowollik fühlt sich auf der Position des Außenverteidigers am wohlsten und kommt vom SV Frömmersbach nach Bielstein. „Patrick ist ein aggressiver Spielertyp, der keinen Zweikampf scheut. Er schaltet sich aber auch offensiv immer wieder gerne ein, kann gute Flanken schlagen und bringt mit seinen 30 Jahren dazu eine gewisse Erfahrung mit“, freut sich der sportliche Leiter Björn Schumacher auf den ersten Neuzugang.

Für eine Position weiter vorne ist Gianluca Finocchiaro vorgesehen. Der 32-jährige Außenbahnspieler wechselt vom Gemeindenachbarn BV Drabenderhöhe an die Jahnstraße. Björn Schumacher und der neue Trainer Sven Reuber kennen ihn aus gemeinsamen Tagen beim FV Wiehl. „Gianluca ist schnell, wendig und kann einfach gut kicken. Genau wie Patrick bringt auch er läuferische Qualitäten und reichlich Erfahrung mit, die uns sicherlich guttun wird“, resümiert Schumacher über den zweiten Neuzugang.

Weitere, punktuelle Neuzugänge sind in Planung.

Informationen zum Autor

Redaktion

Zum Profil