Kunstrasenprojekt:Quadratmeterverkauf des Kunstrasenprojekts gestartet

Ab Mittwoch, den 20. Juni 2012, startet der offizielle Quadratmeterkauf für Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins - Auswahlmodul wurde neu gestaltet.

So soll es ab August übernächsten Jahres in Bielstein aussehen: die Jahnstraße bedeckt mit Kunstrasen
So soll es ab August übernächsten Jahres in Bielstein aussehen: die Jahnstraße bedeckt mit Kunstrasen

Unser Vorstand hatte es bereits am Saisonabschluss angekündigt, jetzt erfahren es auch alle damals Nicht-Anwesenden: am heutigen Mittwoch, den 20. Juni 2012, startet der offizielle Quadratmeterkauf des Bielsteiner Kunstrasenprojekts „Ein Kunststück für Bielstein“.

Dabei hat der Käufer - dank einem neu entwickelten Auswahlmodul - nun die Möglichkeit, sich sein ganz persönliches Plätzchen zu suchen und dabei zwischen mehreren, mit unterschiedlichen Preisen bestückten Zonen zu wählen:

  • Anteile im Spielfeld (außerhalb aller unten genannter Zonen) kosten 25 Euro pro m²,
  • Anteile im Strafraum kosten 50 Euro pro m²,
  • Anteile in der Spielfeldecke kosten 100 Euro pro m²,
  • Anteile im Mittelkreis kosten 100 Euro pro m²,
  • die Strafstoßpunkte (einer auf jeder Seite) kosten 250 Euro pro m²,
  • der Anstoßpunkt (aufgeteilt in 2 Quadratmeter) kostet 250 Euro pro m²,
  • die Tore kosten 500 Euro pro m² und
  • die Eckfahnen (mit Firmenlogo / Aufschrift) kosten 1.000 Euro

Nachdem die Quadratmeter ausgewählt wurden, genügt ein Klick auf "Bestätigen" und die anschließende Durchführung der 3-Schritte-Anleitung. 

Dabei wünschen wir dir viel Spaß und hoffen, alsbald viele, viele grüne Flächen auf unserem virtuellen Sportplatz an der Jahnstraße sehen zu können, sodass wir kurze Zeit später damit beginnen können, einen non-virtuellen Kunstrasenplatz zu errichten.

Nach oben