Personal:Tom Schöpplein kehrt zu seinem Heimatverein zurück

Der BSV Viktoria Bielstein freut sich über die Verpflichtung von Tom Schöpplein, der nach zwei Jahren in Wiehl zu seinem Heimatverein zurückkehrt.

Zeige Bild in LightboxThorsten Prangenberg, Tom Schöpplein und Georgios Xanthoulis auf dem Rasen der Dr. Kind Arena in Bielstein
Thorsten Prangenberg (links) und Georgios Xanthoulis (rechts) freuen sich über die Rückkehr von Tom Schöpplein (mitte) zu seinem Heimatverein

Bis zur B-Jugend spielte Tom in der Jugend des BSV Bielstein, bevor es ihn im Jahr 2018 zur Wiehler U19 zog.

„Tom ist ein talentierter Nachwuchsspieler, der auf der rechten Seite flexibel einsetzbar ist. Wir freuen uns sehr, dass er den Weg zurück nach Bielstein gefunden hat. Die Zielsetzung ist es, dass wir unsere erste Herrenmannschaft Schritt für Schritt verjüngen möchten. Aus diesem Grund passt Tom hervorragend in unser Anforderungsprofil“, so der Sportliche Leiter Mohamed Imharraf.

Weitere punktuelle Verstärkungen sind für den Kader der Ersten Herren geplant.

Informationen zum Autor

Nach oben