Mannschaftsabend:Gemeinsames Grillen stärkt Kameradschaft

Am Dienstag trafen sich die Kinder und Jugendlichen der U13, U15 und U17 zum gemeinsamen Saisonauftakt. Nach einem kleinen Turnier mit gemischten Mannschaften wurde gegrillt und in geselliger Runde Bekanntschaften nach den Schulferien aufgefrischt.

Die U13, U15 und U17 nutzten das gemeinsame Grillen, um sich besser kennenzulernen

Die Trainer Michal Adomeit, Torben Heerling und André Kühn freuen sich über die große Beteiligung bei der Auftaktveranstaltung und setzen große Hoffnungen in die Jungs für die kommenden Saison.

Juniorenleiter Volker Biock kommentierte: „Wir wollen die Zusammenarbeit zwischen den Mannschaften stärken und somit einen reibungslosen Übergang in eine andere Altersklasse ermöglichen. Für die Kinder und Jugendlichen ist es daher besonders wichtig, sich in ungezwungener Atmosphäre kennen zu lernen.“

Bilder

Nach oben