Personal :Zwei Neuzugänge für den BSV Bielstein

Der BSV Bielstein vermeldet die ersten externen Neuzugänge für den Winter und den Sommer.

Zeige Bild in LightboxFlorian Nitt wechselt von der DJK Gummersbach nach Bielstein
Florian Nitt wechselt von der DJK Gummersbach nach Bielstein

Mit Florian Nitt schließt sich dem BSV Bielstein ab dem kommenden Sommer ein neuer Torwart vom Ligakonkurrenten DJK Gummersbach an. „Flo ist ein ehrgeiziger Spieler, der bisher sein ganzes Leben bei einem Verein gespielt hat und jetzt eine neue Herausforderung sucht. Er wird unser Torwart-Team verstärken und wir freuen uns sehr, dass er sich für uns entschieden hat“, so der sportliche Leiter Björn Schumacher.

Bereits zur Rückrunde stößt ein alter Bekannter von Trainer Sven Reuber zum Team. Chris Gösselkeheld, zuletzt beim SV Rothemühle, wird voraussichtlich bereits im Februar mit der Mannschaft trainieren. „Der Kontakt ist nie abgebrochen und jetzt hat sich die Konstellation ergeben, dass er zu uns wechseln wird“, berichtet Reuber. „Chris ist für uns ein Top-Transfer, der vor allem durch seine starke Technik und die Abschlussstärke unsere Offensiv-Abteilung verstärken wird. Wir geben ihm die notwendige Zeit, um sich in der Rückrunde auf einen guten Fitnesszustand zu bringen und dann voll anzugreifen“, schildert Schumacher.

Mit weiteren potenziellen Neuzugängen befindet man sich im Gespräch.

Informationen zum Autor

Redaktion

Zum Profil