Damen (Bezirksliga):Geglückte Generalprobe gegen Menden

Unsere Damen gewinnen ihre Generalprobe vor dem Kreispokalfinale am Donnerstag souverän mit 4:0 gegen den SV Menden.

Im heutigen Spiel gegen Menden 3 spielten unsere Damen von Anfang an nach vorne. Es dauerte aber ein wenig, bis man in Führung ging. Nachdem Chiara einen Querpass spielte, war Marén zur Stelle und erzielte das 1:0 aus der Distanz. Leider war man danach etwas unkonzentriert, sodass nichts weiteres passierte und es mit der knappen Führung in die Halbzeit ging.

Im zweiten Durchgang erhöhten unsere Damen den Druck und spielten nur noch in eine Richtung. Nachdem sich Chiara den Ball im Mittelfeld erkämpfte, lief sie alleine auf die Torhüterin zu und schob den Ball zum 2:0 ins Tor. Kurz darauf das nächste Tor: Jenny setzte Annalena in Szene, die sich dann im Laufduell durchsetzen konnte und im Zentrum die besser stehende Chiara anspielen wollte. Statt durch Chiara rollte der Ball dann aber durch die eigene Verteidigern ins Tor. Wenig später kam der Gegner dann erstmals gefährlich vor unser Tor. Da war aber dann Endstation an unserer starken Torhüterin Tanja, die zwei mal stark rettete. Unsere Damen zeigten sich dagegen weiterhin eiskalt: Nach einem schönen Spielzug wurde Annalena wieder freigespielt. Diese fackelte nicht lange und spielte den Ball scharf ins Zentrum. Jenny verpasste den Ball knapp, aber dahinter war Chiara zur Stelle und traf zum 4:0 Endstand. 

Am Donnerstag treffen unsere Damen dann im Pokalfinale auf den Mittelrheinligsten aus Biesfeld. Wir wünschen unseren Damen für ihr erstes Finale viel Glück.

Nach oben