Damen (Bezirksliga):Hart umkämpfter Erfolg gegen Morsbach

Im Derby gegen den Morsbach zeigen unsere Damen eine durchwachsene Leistung und gewinnen am Ende etwas glücklich mit 2:1.

Morsbach erwischte den besseren Start und ging nach einer schönen Aktion mit 0:1 in Führung. Unsere Damen fanden nach dem frühen Schock nur schwer ins Spiel. Je länger das Spiel aber dauerte, desto besser kamen wir ins Spiel und hatten einige gute Chancen. Leider dauerte es einige Zeit, bis man zum Ausgleich kam. Kurz vor der Pause war es Chiara, die zu dem zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich traf.  

Im zweiten Durchgang wollte man dann mehr Druck aufbauen, aber dies geling nicht. Morsbach bekam nun immer mehr die Oberhand und scheiterte immer wieder an unserer guten Torhüterin Tanja. Sie hielt die Mannschaft mit ihren guten Paraden im Spiel. Kurz vor Spielschluss stellten unsere Damen den Spielverlauf dann auf den Kopf: Nach einem Befreiungsschlag war es Mia, die alleine auf das gegnerische Tor zulief. Sie konnte die Torhüterin überspielen und traf so zum 2:1 Siegtreffer.  Kurz darauf war auch schon Schluss.

Am Ende muss man von einem glücklichen Sieg sprechen. Am nächsten Sonntag geht es nach Bergisch Gladbach, wo man die nächsten Punkte einfahren möchte, um sich im oberen Drittel der Tabelle festzusetzen. 

Nach oben