Damen (Freundschaftsturnier):Ordentlicher Auftritt bei Turnier in Nümbrecht

Beim Hallenturnier in Nümbrecht zeigen unsere Damen drei gute Spiele und scheiden nach einem Sieg und zwei Niederlagen dennoch bereits nach der Vorrunde aus. Dem Sieg gegen Oberpleis stehen eine knappe Niederlage gegen Wiehl und eine deutliche Niederlage gegen Bergisch Gladbach gegenüber.

Im Vergleich zur Hallenkreismeisterschaft zeigen sich unsere Damen stark verbessert
Im Vergleich zur Hallenkreismeisterschaft zeigen sich unsere Damen stark verbessert

Zum Auftakt trafen unsere Damen auf den Bezirksligisten aus Oberpleis und setzten sich nach einer spannenden Partie am Ende verdient mit 2:1 durch. Im Anschluss kam es zum Derby, das der FV Wiehl knapp mit 2:1 für sich entscheiden konnte. Den Abschluss bildete das ewig junge Duell mit den Bergisch Gladbacherinnen, das unsere Damen bis dato immer relativ offen halten konnten – heute nicht. Nach einem einseitigen Spiel stand am Ende eine 0:5 Niederlage zu Buche.

Unter dem Strich dennoch eine gute Leistung unserer Damen, die sich im Vergleich zur Hallenkreismeisterschaft stark verbessert im Torabschluss zeigen. Die Hallensaison ist damit beendet. Die Vorbereitung auf die Rückrunde beginnt.

Bilder

Dynamisch: Fabienne Wienpahl setzt sich gegen gleich zwei Wiehlerinnen durch
Auf Kuschelkurs: Kim Bergerhoff sucht den Kontakt zu Chiara Schwarzloh
Gegen die starken Bergisch Gladbacherinnen ...
... liefen unsere Damen lange Zeit nur her
Durchsetzungsstark: Chiara Schwarzloh läuft ihrer Gegenspielerin ohne Probleme davon
Alle in Aktion: auch abseits vom Ball sind Fabienne Wienpahl und Annalena Müllenmeister hellwach und unterstützen ihre Teamkollegin Elena Schwarzloh
Nach oben