Damen (Bezirksliga):Wichtiger Erfolg gegen starken Aufsteiger

Am heutigen Sonntag treffen unsere Damen auf den Aufsteiger aus Süng und setzten sich nach einem Tor von Chiara und einem Eigentor am Ende verdient mit 2:0 (1:0) durch.

Unsere Damen setzten den Gegner von Beginn an unter Druck. Nachdem Annalena in einem Zweikampf auf der rechten Seite den Ball eroberte, spielte sie diesen scharf ins Zentrum. Dort war dann Janin zur Stelle, die den Ball auf Chiara weiterleitete. Chiara ließ sich diese Möglichkeit nicht nehmen und netzte zur verdienten 1:0 Führung ein. Unsere Damen beherrschten das Spielgeschehen, machten aber bis zur Pause kein weiteres Tor, sodass man mit der knappen Führung in die zweite Hälfte startete.

Im zweiten Durchgang erwischten unsere Damen einen Blitzstart. Janin behauptete den Ball und steckte diesen auf Annalena durch. Annalena spielte diesen Ball dann scharf ins Zentrum, wo eine Abwehrspieler den Ball ins eigene Tor spielte. Das Ergebnis gab unseren Damen Sicherheit und man ließ den Ball gut laufen. Das Spiel war nun unter Kontrolle. Süng kam zwar ab und zu noch nach vorne, scheiterte aber immer wieder an unserer sehr guten Abwehrreihe.

Am Ende gewinnt man verdient mit 2:0 und bleibt somit oben dran. Nächste Woche geht es dann zum TuS rrh Köln, wo man die nächsten Punkte einfahren möchte. 

Nach oben