Erste Herren (Kreisliga C):Arbeitssieg gegen Marienhagen 2

Am Sonntag gewinnt unsere Erste - trotz erneut mangelhafter Chancenauswertung - hochverdient gegen den VfR Marienhagen 2 - Domenique Pennella und Pascal Nohl treffen durch gut herausgespielte Torchancen beim 2:0 Sieg für den BSV Bielstein.

Maues Spiel mit ordentlichem Ergebnis: unsere Erste besiegt den Nachbarn aus Marienhagen
Maues Spiel mit ordentlichem Ergebnis: unsere Erste besiegt den Nachbarn aus Marienhagen

Im Derby feierten die Bielsteiner einen Arbeitssieg und gingen zum dritten Mal in Folge als Sieger vom Platz. Den Grundstein dafür legte Dominique Pennella nach einem tollen Solo von Pascal Nohl (32.). In der zweiten Halbzeit wurden auch die Gäste engagierter und aktiver, doch die besseren Chancen hatten weiter die Hausherren. Allerdings sorgte Nohl erst in der Schlussphase für die Entscheidung (83.). Nach durchwachsenem Start sind die Bielsteiner damit auf aufsteigendem Ast. „Jetzt beginnen für uns die Wochen der Wahrheit”, erklärte BSV-Trainer Thorsten Lenger. So warten in den kommenden drei Partien der TuS Reichshof, die SpVg. Wallerhausen und Spitzenreiter DJK Gummersbach auf die Bielsteiner. Lenger: „Wir wollen den Anschluss halten.”

Am kommenden Sonntag trifft die Erste auswärts auf den TuS Reichshof. Dort will man den nächsten Dreier einfahren. Um dies zu schaffen, muss in der Offensive eine klare Steigerung erfolgen. Anstoß ist um 15:00 Uhr Reichshof. Die Mannschaft freut sich wieder auf zahlreiche Unterstützung.

Aufstellung
Last - Bagherzadeh, Pethe, Pinzke (M. Nördtling) , N. Nördtling - Ren, Weßel, Gries (Herrmann), Nohl - R. Schmidt, Pennella

Tore
1:0 Dominique Pennella (Pascal Nohl, 32.)
2:0 Pascal Nohl (Ronnie Schmidt, 83.)

Nach oben