Erste Herren (Kreisliga B) :Derbyniederlage gegen Drabenderhöhe

Das erste Derby des Jahres geht an Drabenderhöhe: Nach einem unglücklichen Spielverlauf unterliegt unsere Erste Herren dem Nachbarn mit 1:3 (0:1).

Wie die Saison für Drabenderhöhe enden wird, weiß niemand, aber am ersten Derbydreier der Saison kann ein Haken gemacht werden. „In der ersten Halbzeit war Bielstein besser, wir sind aber glücklich in Führung gegangen und haben uns den Sieg in der zweiten Halbzeit verdient. Wir haben sehr effizient gespielt“, sagte BV 09-Coach Malte Klein, der den Erfolg gemeinsam mit dem Team stilgerecht auf dem Dorffest feiern wird. Bielstein war zwar nicht chancenlos, aber der Treffer von Julian Kaminke zum 1:3 kam zu spät. „Eine Derbyniederlage ist nicht schön, aber wir befinden uns noch im Aufbau und es fehlte heute einfach etwas Spielglück“, so Bielsteins Co-Trainer Christoph Schulze-Edinghausen.

Informationen zum Autor

Oberberg Aktuell

Zum Profil