Erste Herren (Kreisliga B):Dramatischer Sieg gegen Asbachtal

In einem dramatischen Spiel besiegt unsere Erste Herren ihren Angstgegner aus Asbachtal dank eines Last-Minute-Treffers von Daniel Fey mit 3:2 (2:0).

Bielstein erwischte einen Traumstart und die Prangenberg-Elf lag zur Pause mit 2:0 durch den Doppelpack von Kevin Müller in Front. In der Pause warnte der BSV-Coach vergebens vor den Stärken der Gäste.  Jan Zöller war kurz nach dem Wiederanpfiff für Asbachtal erfolgreich und Sidiki  Kamara glich kurze Zeit später aus. „Wir hatten dann mehrfach die Chance zum Führungstreffer und am Ende hat uns eine Situation, wo wir nicht clever reagiert haben, den möglichen Punkt gekostet“, sagte Asbachtals Coach Stefano Losmargiasso-Krüger. Kevin Müller legte einen Ball quer vor das Tor und dem kurz zuvor eingewechselten Daniel Frey gelang zwei Minuten vor dem Ende der Lucky Punch. „Ob der Sieg nun verdient war oder nicht, ist mir egal. Für uns sind die drei Punkte ganz wichtig“, freute sich Tgorsten Prangenberg über den ersten Saisonsieg.

Informationen zum Autor

Nach oben