Erste Herren (Kreisliga B):Gerechte Punkteteilung mit Waldbröl

In der Partie gegen Waldbröl sehen die Zuschauer ein hochklassiges Spiel, das nach 90 Minuten mit einer gerechten Punkteteilung endet.

Zeige Bild in LightboxEin spannendes Duell lieferten sich die beiden Mannschaften aus Bielstein und Waldbröl
Ein spannendes Duell lieferten sich die beiden Mannschaften aus Bielstein und Waldbröl

„Ein Ausgleichstreffer in der 94. Minute, dass hört sich immer glücklich an. Aber in der Tat haben wir in der Schlussviertelstunde aufgemacht und unterm Strich den verdienten Ausgleich noch erzielt. Die Waldbröler haben eine junge und spielerisch gute Mannschaft da am Start“, so BSV-Coach Thorsten Prangenberg. „Natürlich ist man erst ein wenig enttäuscht, wenn man in der Nachspielzeit den Ausgleich kassiert. Aber wir haben letztlich unsere Chancen nicht gut ausgespielt, und Bielstein hat viel investiert, um noch den Punkt zu holen. Somit geht das Remis auch in Ordnung“, meint Waldbröls Coach Oliver Rempel.

Nach oben