Erste Herren (Kreisliga B) :Gute Leistung gegen Waldbröl nicht belohnt

Gegen den Tabellenzweiten aus Waldbröl zeigt unsere Erste Herren eine gute kämpferische Leistung, belohnt sich am Ende aber nicht und unterliegt mit 1:3 (0:2). Mauri Ragusa wird mit dem Verdacht auf einen Kreuzbandriss ausgewechselt.

Die Gäste aus Waldbröl legten bis zur Pause nach Treffern von Marian Lorenz und Marc Engelbert eine verdiente Führung vor. Durch einen verwandelten Strafstoß kam Bielstein zurück in die Partie, doch dann machte Lars Engelbert für Waldbröl alles klar.  „Für mich war das die beste Leistung von uns in der Rückrunde. Wir haben zwei Fehler gemacht, aber ich habe uns als besser gesehen. Wir hatten nur das Pech im Abschluss “, sagte BSV-Trainer Trainer Thorsten Prangenberg. „Es war ein verdienter Sieg, wir hätten den Sack allerdings vorher zu machen müssen und haben uns die Sache so nochmal schwer gemacht“, erklärte Waldbröls Coach Oliver Rempel.

Informationen zum Autor

Oberberg Aktuell

Zum Profil