Erste Herren (Kreispokal):Niederlage gegen Altenberg trotz gutem Auftritt

Im Spiel gegen den Bezirksligisten aus Altenberg zeigt unsere Erste Herren eine gute Leistung, unterliegt am Ende aber dennoch klar mit 0:4 (0:2).

Bis zur Pause hielt Bielstein gut gegen den Bezirksliga-Aufsteiger mit, aber am Ende setze sich der SV Altenberg vom Resultat her klar durch. Den Bielsteinern gelang gegen den Bezirksligisten aus Altenberg nicht die erhoffte Überraschung. „In der ersten Viertelstunde haben die Altenberger viel Druck gemacht“, erklärte BSV-Coach Thorsten Prangenberg. So erzielte der SV in der neunten Minute seinen ersten Treffer. Danach hätten sie zwar besser gestanden, konnten das 0:2 in der 36. Minute jedoch nicht verhindern. Nach dem Seitenwechsel hätte Kevin Müller in der 55. Minute beinahe den Anschluss geschafft – allerdings scheiterte er am SV-Keeper. „Mit ein bisschen Glück hätten wir ein oder zwei Tore erzielen können“, so Prangenberg, der in der zweiten Hälfte zumindest sah, dass der Bezirksligist nun über weniger Möglichkeiten verfügte. Trotzdem gelang es den Gästen, den Spielstand in die Höhe zu schrauben.

Nach oben