Erste Herren (Kreisliga C):Revanche gegen Loope nicht geglückt

Im sechzehnten Saisonspiel verliert unsere Erste knapp mit 4:3 gegen den ASC Loope - Nohl und Sesto hielten den BSV bis zur Halbzeit im Rennen.

Besonders die erste Hälfte hatte es in sich. Nach einem Blitzstart der Gäste (2.) glich Loope in der 6. Minute durch Sofian Ramadani aus. Nur sechs Minuten später hebelte Bielstein wieder die Viererkette aus. Loopes Trainer Oliver Lindner bemängelte die Abwehrleistung: „Da sahen wir nicht gut aus.“ Tim Landsberg und wieder Ramadani per Foulelfmeter schienen die Halbzeitführung perfekt zu machen, ehe das 3:3 direkt vor dem Halbzeitpfiff fiel.

In Halbzeit zwei war Loope klar besser und Stefan Munschan netzte nach einem Freistoß zum Sieg ein (80.).

Schon am kommenden Sonntag hat die Erste die Möglichkeit, Wiedergutmachung zu betreiben: Anstoß gegen den Tabellenzweiten aus Frielingsdorf ist um 13:00 Uhr. Wo das Spiel stattfinden wird, ist zurzeit noch unklar. Sollte der Sportplatz in Bielstein wieder für den Spielbetrieb freigegeben werden, findet das Spiel wie gewohnt an der Jahnstraße statt. Bei einer Verlängerung der Platzsperre wird das Spiel zur selben Zeit auf dem Kunstrasenplatz in Drabenderhöhe stattfinden. Eine Information dazu erfolgt, sobald Klarheit herrscht.

Aufstellung
Last - Hense -  Seinsche, Theis (Friedrich) - Gereke, Gehle, Weßel, Peters (Thönes) – Akcan, Sesto (Ren) - Nohl

Tore
0:1 Pascal Nohl (2.)
1:1 (6.)
1:2 Marcel Sesto (12.)
2:2 (24.)
3:2 (41.)
3:3 Pascal Nohl (44.)
4:3 (80.)

Nach oben