Erste Herren (Freundschaftsspiel):Ruhmloser Auftritt bei Sieg über Overath-Eulenthal

Im Spiel gegen die SG Overath-Eulenthal liefert unsere Erste vor allem in der zweiten Halbzeit eine glanzlose Leistung ab, gewinnt letztlich aber dennoch verdient mit 8:2 (6:0).

Der Start in die Partie verlief schleppend. So benötigten unsere Jungs eine knappe Viertelstunde, um ins Spiel zu finden und die Kontrolle über das Geschehen zu übernehmen. Innerhalb von wenigen Minuten spielte man dann aber mit einigen gelungenen Kombinationen eine beruhigende Führung heraus. Die Gäste waren vor allem im ersten Durchgang kein ernst zu nehmender Gegner, was unsere Jungs dazu nutzten, die Führung weiter auszubauen. Die deutliche Führung zur Halbzeit war hochverdient. Leider fiel die Mannschaft im zweiten Durchgang – vielleicht auch durch den einen oder anderen Wechsel – dann wieder in alte Muster zurück. Die Gäste waren entschlossen, diese Muster zu nutzen, und kamen durch ein Abstauber- und ein Elfmetertor zu zwei Anschlusstreffern. Der Schlusspunkt war schließlich aber den Bielsteinern vorbehalten, die mit der einzigen wirklich gelungenen Aktion im zweiten Durchgang den 8:2 Endstand herstellten.

Unter dem Strich steht ein verdienter Sieg zu Buche, dessen Bewertung aufgrund der Leistung im zweiten Durchgang allerdings weniger gut ausfällt. Leider konnten unsere Jungs die Leistung aus dem Freundschaftsspiel gegen Bürbach während der gesamten 90 Minuten nicht bestätigen. Am kommenden Freitag sieht das hoffentlich schon wieder etwas besser aus, wenn man zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Tagen auf den VfL Berghausen trifft – dieses Mal allerdings auf die Zweitvertretung. Anstoß ist um 19:30 Uhr in Berghausen.

Nach oben