Erste Herren (Kreisliga B) :Überzeugender Sieg gegen Waldbröl

Im Topspiel des Spieltags zeigt unsere Erste Herren gegen den Tabellenzweiten aus Waldbröl einen starken Auftritt und gewinnt hochverdient mit 5:1 (1:0).

Im Topspiel des Tages gelang den Bielsteinern ein überzeugender Heimerfolg. Die Equipe von Sven Reuber rückt damit bis auf einen Punkt an den Tabellenzweiten aus Waldbröl heran. „Wahnsinn, was die Jungs abgeliefert haben. Wir haben in der Woche krankheitsbedingt nur mit neun Leuten trainiert, haben den Gegner aber in Grund und Boden gelaufen“, sagte Reuber. Entscheidend war die Phase kurz nach Wiederbeginn, als die Hausherren in Person von Bastian Buik (2) und Leandro Del Giudice, der vor der Pause die Führung erzielt hatte, binnen weniger Minuten auf 4:0 davonzogen. Nach dem Ehrentreffer von Lars Engelbert stellte der spielende Co-Trainer Christoph Schulze-Edinghausen den Endstand her. „Die erste Hälfte war in Ordnung, in der zweiten Halbzeit waren wir nicht mehr gut. Bielstein hat es gut ausgespielt und verdient gewonnen“, musste RS 19-Trainer Oliver Rempel anerkennen.

Informationen zum Autor

Oberberg Aktuell

Zum Profil