Erste Herren (Kreisliga B):Unentschieden im Derby gegen Marienhagen

Im Spiel gegen Marienhagen zeigt unsere Erste Herren eine sehr gute kämpferische Leistung und hätte mit etwas Glück mehr als das 0:0 Unentschieden, das am Ende feststand, herausholen können.

„Das war ein relativ gutes Derby. Wir hatten etwas mehr vom Spiel, haben aber aus dem Spiel heraus keine offensiven Lösungen gefunden. Beide Mannschaften hatten je zwei gefährliche Standards, somit geht das Remis in Ordnung“, meinte VfR-Coach Markus Hayer. „Unser Torwart hat sich sehr gefreut und nach Monaten endlich mal wieder zu Null gespielt. Wir hatten unsere Chancen und am Ende hätte sich Marienhagen auch nicht beschweren können, wenn noch der Siegtreffer für uns gefallen wäre. Allerdings habe ich auch in der ersten Halbzeit einen Fallrückzieher von Lars Hahn schon drin gesehen“, so Bielsteins Coach Thorsten Prangenberg.

Nach oben