Erste Herren (Kreisliga B):Unglückliche Niederlage gegen Asbachtal

Im letzten Spiel vor der Winterpause setzt es für unsere Erste Herren gegen den Tabellenvierten aus Asbachtal eine unglückliche 0:4 (0:3) Niederlage.

Mit einem 4:0-Auswärtsieg ist es Asbachtal gelungen, im letzten Spiel vor der Winterpause den Kontakt zur Tabellenspitze nicht abreißen zu lassen. Die ersten Chancen hatten jedoch zunächst die Hausherren, die es jedoch versäumten in Führung zu gehen. Asbachtal machte es dagegen besser und entschied die Partie im Grunde schon zur Pause. „Sie haben halt die Chancen genutzt und wir nicht“, ärgerte sich BSV-Coach Thorsten Pragenberg, dessen Team sich über weite Strecken auf Augenhöhe präsentierte. Mit einem vierten Treffer kurz nach Wiederbeginn machten die Gäste dann endgültig den Deckel drauf. „Danach hatte ich auch nicht mehr das Gefühl, dass wir großartig in Bedrängnis geraten“, meinte Thomas Engelbert, Trainer der Asbachtaler.

Nach oben