Erste Herren (Kreisliga C):Verfolgerduell endet mit leistungsgerechtem Unentschieden

Im Verfolgerduell gegen Gummersbach zeigt unsere Erste über weite Phasen des Spiels eine ordentliche Leistung, muss sich aber am Ende mit einem letztlich leistungsrechten Unentschieden begnügen. Felix Bröcher trifft für den BSV Bielstein.

Beide Mannschaften benötigten zunächst etwas Zeit, um den großen Respekt voreinander abzulegen und ins Spiel zu finden. So war das Spiel über weite Teile der ersten Halbzeit von langen Bällen geprägt, die allerdings allesamt von den beiden Abwehrreihen mit jeweils einer Ausnahme geklärt werden konnten. Auch in der zweiten Halbzeit waren beide Mannschaften zunächst darauf bedacht, defensiv stabil zu stehen. Daran änderte erst der etwas glückliche Führungstreffer der Gäste etwas, der eine rund zehnminütige Drangphase der Gummersbacher zur Folge hatte. Im Anschluss übernahm unsere Erste wieder das Ruder, erzielte in Person von Felix Bröcher den Ausgleich und drang in der Folge auf die Führung. Am Ende konnten sich die Gäste bei ihrem neu eingewechselten Torhüter und der fehlenden Konzentration der Bielsteiner bedanken, dass es beim für die Gäste glücklichen, aber letztlich leistungsgerechten Unentschieden blieb. Nun ist erst einmal Ostern. Am Sonntag danach trifft unsere Erste auswärts auf den SV Schnellenbach. Anstoß ist um 13 Uhr. Die Mannschaft freut sich über zahlreiche Unterstützung vor Ort.

Aufstellung
Böhl - Bagherzadeh, Pinzke, Hense, Wolf (62. Nördtling) - Gries, Holtz - Bröcher, Weßel (62. Ren), Kaune - Müller

Tore
0:1 Hausmann (47.), 1:1 Bröcher (65.)

Nach oben