Erste Herren (Kreisliga B):Wichtiger Sieg gegen Tabellenletzten aus Berghausen

Im Spiel gegen den Tabellenletzten aus Berghausen holt unsere Erste Herren einen hart umkämpften, aber letztlich verdienten 8:4 (3:2) Erfolg und setzt sich damit etwas vom Tabellenkeller ab.

Ein Foulspiel im VfL-Strafraum führte bereits in der 16. Minute zur Führung der Bielsteiner. Die Antwort ließ allerdings nicht lange auf sich warten. Gleich nach dem Anstoß der Gäste kam es erneut zu einem Foulspiel – diesmal aber vor dem Tor der Gäste. VfL-Spieler Daniel Bittner nutzte die Gelegenheit eines Elfmeters und glich die Führung der Gäste wieder aus. Mit diesem Spielstand gab sich Bielstein nicht zufrieden. In den darauffolgenden 15 Minuten freute sich BSV-Akteur Marius Reinelt gleich über zwei starke Tore und brachte seiner Mannschaft einen verdienten Vorsprung.

„In der zweiten Hälfte haben wir die Führung zunächst weiter ausgebaut. Berghausen kam uns dann aber gegen Ende wieder gefährlich nah“, so Bielstein-Trainer Thorsten Prangenberg. Bei einem zwischenzeitigen Spielstand von 4:5 konnten die Gastgeber eine entscheidende Chance auf den Ausgleich nicht verwandeln, was die Bielsteiner anschließend ordentlich ausnutzten. So flog der Ball in den letzten zehn Spielminuten noch drei weitere Male über die Torlinie des VfL Berghausen.

Nach oben