Erste Herren (Homburger Sparkassen-Cup):Verdiente Niederlage gegen Marienhagen im ersten Spiel

Im Eröffnungsspiel des Homburger Sparkassen-Cups verliert die Erste gegen den Gastgeber aus Marienhagen verdient mit 0:2 - hohe Temperaturen machen beiden Mannschaften zu schaffen.

Im Eröffnungsspiel setzt es für unsere Erste gegen die Gastgeber aus Marienhagen eine 0:2 Niederlage

Der Beginn der Partie gehörte klar den Marienhagenern, die das Spiel vom Anpfiff weg an sich zogen und die Bielsteiner Defensive mit einigen guten Pässen in die Schnittstellen alt aussehen ließen. Die nicht ganz unlogische Folge: die Führung für den VfR, der nach einem zu kurz geratenen Abschlag der Bielsteiner blitzschnell umschaltete und den Ball in Person von Yannick Clemens nur noch ins leere Tor einzuschieben brauchte. Erst nach diesem Rückschlag fing sich die Erste ein wenig und wusste defensiv wie offensiv nun deutlich stärker zu überzeugen. Nach mehreren guten Chancen hatte Kevin Müller Pech, als er nur den Pfosten traf. Kurz darauf war Halbzeit.

In der Pause sprach das Trainerduo Imharraf/Kast, das den im Urlaub verweilenden Dietmar Herhaus an der Seitenlinie vertrat, die Fehler der Spieler an und forderte von der Mannschaft noch mehr Leidenschaft. Diese zeigte eben jene Leidenschaft in der Folge immer mehr und kam dadurch ihrerseits prompt zu großen Chancen – der Favorit aus Marienhagen wankte mittlerweile bedenklich. Dass er nicht hinfiel, lag auch daran, dass der BSV aussichtsreichste Chancen leider weiterhin nicht nutzen konnte. So kam es, wie es kommen musste: Marienhagen erhöhte in der 50. Minute auf 2:0. Obwohl die Erste auch im Anschluss immer noch nicht aufgab, blieb es bis zum Schlusspfiff bei diesem Ergebnis.

Eine gute Standortbestimmung für die Erste, die vor allem in Halbzeit 1 große Probleme mit der Marienhagener Offensive hatte, sich in der Folge aber fangen und ihrerseits die Gastgeber offensiv ordentlich unter Druck setzen konnte. Bereits am Dienstag geht es mit Spiel 2 weiter. Darin trifft die Mannschaft auf den Nachbarn vom TuS Elsenroth. Anstoß ist um 20:30 Uhr.

Bilder

Thorsten Prangenberg, Thomas Rothe und Mohamed Imharraf im Gespräch vor dem Anpfiff
Dehnt sich besonders intensiv: David Kaune
Die Defensive um Sebastian Pinzke, David Kaune und Patrick Weßel bekam die schnellen Marienhagener vor allem in Halbzeit 1 kaum in Griff
Jascha Bagherzadeh kommuniziert auf dem Platz
Die Innenverteidigung um Tim Schneider und Sebastian Pinzke hatte ihre Probleme
Machte die Hitze zu schaffen: Jascha Bagherzadeh
Trainer Mohamed Imharraf sah in Halbzeit 2 ein besseres Spiel seiner Mannschaft
Kaputt von der Hitze: die Bielsteiner sinken zu Boden
Glückliches Pärchen: Christa Zultner und Hansi Wölfel
Nach oben