HSC (Homburger Sparkassen-Cup):Knapper Sieg für Bröltal zum Auftakt

Nichts war es mit dem erhofften Auftaktsieg für den Gastgeber: in dem mit Spannung erwartenden Eröffnungsspiel des 9. Homburger Sparkassen-Cups unterliegt der BSV Bielstein dem TuS Homburg Bröltal nach einem engen Spiel knapp mit 1:2. Malte Lenz und Nils Rohlender treffen für Bröltal, Nico Nördtling für Bielstein.

Nachdem die Gäste aus Bröltal zu Beginn deutlich besser ins Spiel gefunden und unter anderem einen Pfostenschuss zu verzeichnen hatten, gingen sie kurz vor der Halbzeit durch Malte Lenz verdient in Führung. Die Bielsteiner waren bis dato kaum einmal gefährlich gewesen. Nach der Halbzeit aber wachten sie auf, erhöhten merklich den Druck und erzielten in Person von Nico Nördtling, der einen Freistoß aus achtzehn Metern gekonnt ins rechte obere Toreck schlenzte, auch den verdienten Ausgleich. Die Bröltaler reagierten allerdings unbeeindruckt und schlugen im direkten Wiederangriff in Person von Nils Rohlender zurück. Diese Führung gaben die Gäste bis zum Schluss nicht mehr her und sicherten sich mit ein wenig Glück den Sieg im ersten Spiel.

Tore

0:1 Lenz (30.), 1:1 Nördtling (60.), 1:2 Rohlender (61.)

Bilder

Nach oben