HSC (Homburger Sparkassen-Cup):Nümbrecht gewinnt gegen Drabenderhöhe souverän

In einem einseitigen Spiel gewinnt der SSV Homburg Nümbrecht gegen einen wacker kämpfenden BV Drabenderhöhe verdient mit 4:0. Mike Großberndt (2), Christian Rüttgers und Bastian Sellau treffen für Nümbrecht.

Nach einem individuellen Fehler in der Hintermannschaft der Drabenderhöher gingen die Nümbrechter bereits nach sieben Minuten in Person von Mike Großberndt in Führung. Der Landesligist hatte das Spiel auch danach zu jederzeit unter Kontrolle. Die Drabenderhöher kämpften allerdings leidenschaftlich und setzten auch einige gefährliche Nadelstiche. Allerdings waren diese Chancen nicht von Erfolg gekrönt. In der zweiten Halbzeit drückte Nümbrecht dann noch einmal aufs Tempo und konnte das Ergebnis so noch weiter in die Höhe schrauben – am Ende stand ein leistungsgerechter 4:0 Sieg.

Tore

1:0 Großberndt (7.), 2:0 Rüttgers (26.), 3:0 Sellau (33.), 4:0 Großberndt (36.)

Bilder

Nach oben