U13 Juniorinnen (Freundschaftsturnier):Großartige Erfahrungen beim Turnier an Kölner Jahnwiesen

Beim Turnier an den Kölner Jahnwiesen erleben unsere U13 Mädchen einige unvergessliche Momente und werden nach einem spannenden Turnier hinter dem 1. FC Köln Zweiter.

Die Mädchen lauschen den Anweisungen der Trainer Franz Blaes und Daniel Prückl

Gut gelaunt und mit jeder Menge Vorfreude trafen sich Trainer und Mädchen früh morgens, um zum Turnier am Rhein-Energie-Stadion aufzubrechen. Bei der Ankunft in Köln spürte man schon die Vorfreude der Mannschaft auf das Turnier, obwohl wir keinen unserer Gruppengegner genau kannten. Der 1. FC Köln war der einzige große Namen auf dem Spielplan. Mit viel Spielfreude bestritten unsere Mädchen das Turnier und zeigte abermals, was alles in ihnen steckt. Nach etwas nervösem Beginn mit einem Unentschieden und einem Sieg ging man in das Spiel gegen die Mädchen des 1. FC Köln. Aufgrund der beeindruckenden Spielstärke der gegnerischen Mädchen in den ersten Spielen hatte man schon ein wenig Respekt und nach nervösem Beginn der Partie stand es schon nach kurzer Zeit 0:1 für den 1. FC Köln. Danach zeigten unsere Mädchen allerdings nicht nur eine ausgesprochen gute kämpferische Leistung, sondern konnten auch zwei Spielzüge mit schönen Toren (Torschützen Melisa Schulz und Karolin Siegmund) abschließen. Mit hervorragendem Zweikampfverhalten und Dank einer hervorragenden Torhüterleistung von Anna Lena Roth konnten unsere Mädchen die 2:1 Führung bis zum Ende verteidigen. Der Sieg gegen die Juniorinnen des 1. FC Köln war sicherlich ein Highlight für unsere Mannschaft. Auch der weitere Turnierverlauf mit drei Unentschieden war sehr erfolgreich, bedeutete es doch, Platz 2 in der Turnierwertung erobert zu haben und als einzige Mannschaft ohne Niederlage geblieben zu sein.

Nach diesem Highlight hatte es sich die Mannschaft verdient, zum Pokalfinale der Frauen in das Stadion weiter zu ziehen und den tollen Tag mit einem spannenden DFB-Frauenpokalfinale ausklingen zu lassen. Der rundum gelungene Tag war für Mannschaft, Trainer und Eltern sicherlich ein einmaliges Erlebnis.

Bilder

Abschließende Besprechung vor dem Spiel gegen Köln: unsere U13 Juniorinnen
Unsere Mädchen in der letzten Ruhephase vor dem vermeintlich wichtigsten Spiel
Caro Siegmund erzielt die 2:1 Führung gegen den 1. FC Köln
Angespannt: Daniel Prückl mit seinen Spielerinnen
Strahlende Gesichter: unsere U13 Juniorinnen bei der Laola-Welle ...
... und beim offiziellen Foto
Nach oben