U15 Junioren (Kreisklasse):Hoher Sieg gegen mitspielende Heiligenhausener

Beim heutigen Spiel gewinnt unsere U15 gegen die Gäste aus Heiligenhausen verdient mit 4:0 - Sven Sadowski (3) und Leond Jasarevic treffen für den BSV Bielstein.

Unsere U15 ließ sich für den verdienten Erfolg zurecht von den Eltern und Zuschauern feiern
Unsere U15 ließ sich für den verdienten Erfolg zurecht von den Eltern und Zuschauern feiern

Die Bedingungen waren perfekt: Nichtsdestotrotz dauerte es bei angenehmen Spieltemperaturen etwas länger, bis die Bielsteiner Jungs an Überlegenheit gewannen. Erst in der 25. Minute ging der BSV Bielstein in Führung: Nach einer Ecke kam Artur Csiki zur Flanke, die Sven Sadowski zum ersten Tor des Tages einköpfen konnte. Bis zur Halbzeit passierte nicht mehr viel.

Ganz im Gegensatz zur zweiten Halbzeit, in der noch weitere Tore folgen sollten. Nach einem langen Abschlag des Torwarts Lukas und mehreren Fehlpässen des Gegners kam Sven erneut zum Abschluss und traf zum hochverdienten 2:0. Das Spiel war nun entschieden. Weil die Defensive sicher stand, konnten die Gegner nur noch mit langen Bällen gefährlich werden. In der Offensive wirbelte vor allem Sven weiterhin nach Belieben und kam nach einer schönen Kombination im Mittelfeld nach Steilpass von Marco Coltiletti zu seinem dritten Tor. Den Schlusspunkt setzte Leond, der einen Fehlpass im gegnerischen Sechzehner zum 4:0 Endstand nutzen konnte.

Am Ende gewinnt unsere C-Jungend verdient mit 4:0. Durch die drei Punkte konnte sich die Mannschaft nun vorerst die Tabellenführung sichern.

Nach oben