U15 Juniorinnen (Freundschaftsturnier):Souveräner Turniersieg beim 25. Unicef Turnier

Unsere U15 M gewinnen die Jubiläumsauflage des Unicef Turniers, das jährlich vom FV Wiehl im Wiehltalstadion ausgerichtet wird - vereinzelte Mannschaften waren zu ehrgeizig unterwegs.

Nur einen Tag nach dem Meisterschaftsspiel räumten die Mädchen auch beim Unicef-Turnier ab
Nur einen Tag nach dem Meisterschaftsspiel räumten die Mädchen auch beim Unicef-Turnier ab

Trotz der müden Beine und der lädierten Knochen knüpften alle Mädchen an die guten Leistungen vom Samstag gegen Kreuzberg an.

Dabei trafen die Mädchen im ersten Spiel mit der SG Reichshof/Othetal auf einen engagierten Gegner. Dennoch dominierte man das Spiel, konnte die spielerische Überlegenheit aber leider nicht für ein Tor nutzen. Somit endete die erste Partie 0:0.

Auch gegen den FV Wiehl beherrschten unsere Mädchen das Spiel. Letzte kleine Hoffnungen der Wiehler Mädchen machte Sarah mit einem satten Fernschuss zunichte. Unsere Flügelflitzerin Jenny sorgte mit einer sehr schönen Einzelleistung für den verdienten Endstand.

Im dritten Spiel des Turniers trafen die Mädchen auf den TuS Lindlar. In einer sehr hart geführten Partie sorgte Sarah mit einem platzierten Schuss recht schnell für die Führung. Ruhe ins Spiel brachte das nicht: schon bald wurden die Lindlarer Mädchen von ihren Trainern und Betreuern bis auf's Äußerste motiviert, was dazu führte, dass der Ausgleich erzielt wurde. Es hatte den Anschein, als ginge es für Lindlar um die Fußball-Weltmeisterschaft. Dieser Eindruck verhärtete sich umso mehr, als dass sich im Nachhinein herausstellte, dass der TuS Lindlar mit mindestens einem nicht-spielberechtigten Mädchen angereist war. Diese grobe Unsportlichkeit wurde von der Turnierleitung nicht akzeptiert, sodass alle Spiele des TuS Lindlar als Niederlage gewertet wurden.

Im letzten Spiel gegen den BV 09 Drabenderhöhe hatten unsere Mädchen dann schon einen Gang zurückgeschaltet, sodass die Partie „nur“ 3:0 endete. In einer einseitigen Partie trafen Annalena (2) und Jenny nach sehr schönen Kombinationen für die U15 M, die durch den Erfolg zugleich den Turniersieg nach Bielstein holten.

Nochmals ein Kompliment an unsere Mädchen, die wieder einmal (!) einen Turniersieg eingefahren haben. Herzlichen Dank dafür!

Nach oben