U7 Junioren (Freundschaftsturnier):Kinder trotzen schlechtem Wetter mit viel Spaß am Spiel

Manchmal sind Kinder sehr leicht zufrieden zu stellen. Oftmals reichen schon ein Ball und zwei Tore, um den Kids ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. So auch beim heutigen Sportfest, das trotz des ekelhaften Regenwetters wieder einmal zu einer tollen Veranstaltung avancierte.

Die Kinder trotzten dem schlechten Wetter und gaben nicht nur beim Sportsgruß Vollgas
Die Kinder trotzten dem schlechten Wetter und gaben nicht nur beim Sportsgruß Vollgas

Wie immer standen der Spaß und die Freude am Spiel dabei im Vordergrund. Ein großes Dankeschön gilt allen teilnehmenden Kindern, Trainern und Eltern, die dem schlechten Wetter trotzten und ihren Teil zu einem tollen Samstagmorgen beitrugen.

Bilder

Wilde Kerle: die Mannschaften vom BV Drabenderhöhe und TuS Elsenroth ...
... geben beim Sportsgruß alles
Schöne Rituale: die Begrüßungen vor ...
... und die Verabschiedung nach dem Spiel
Am Boden: die Elsenrother Spielerin verliert beim Schussversuch das Gleichgewicht und plumpst auf den Hintern
Alleine gegen drei: ein Elsenrother nimmt es mit gleich drei Gegenspielern auf - und setzt sich am Ende gekonnt durch
Schöne Aktion: mit einem Lächeln im Geischt ...
... dem Gegner den Ball wegspitzeln
„Und jetzt nehmen wir uns alle bei der Hand und machen die Laola-Welle“ - Fairplay wird bei der U7 gottseidank sehr groß geschrieben
Den Ball toll erobert, alleine auf's Tor zugelaufen und am Ende doch nicht getroffen - sei's drum, eine tolle Aktion des Bielsteiner Kindes
Nach oben