Zweite Herren (Kreisliga D):Niederlage gegen DJK Gummersbach zum Rückrundenauftakt

In einem mäßigen Spiel behält die DJK Gummersbach 2 mit 6:3 die Oberhand - Voss, Leopold und Knoblich treffen für den BSV Bielstein.

Eine schwache Leistung in Halbzeit 2 kostete die Zweite den möglichen Sieg
Eine schwache Leistung in Halbzeit 2 kostete die Zweite den möglichen Sieg

Trainer Axel Leopold stand für das erste Rückrundenspiel eine ausreichend große Personaldecke zur Verfügung. Die vom Team-Samstag vorbelastete Mannschaft fand schlecht ins Spiel. Als Felix Voss die Großchance zum 1:0 auf dem Fuß hatte, erzielte Gummersbach mit dem ersten Torschuss das 1:0. Auch der zweite Torschuss landete im Netz. So stand es schnell 2:0. Nach toller Freistoßvariante von Axel Leopold, Kuddel Prangenberg und Vollstrecker Felix Voss konnte der BSV auf 2:1 verkürzen. Ein Distanzschuss - der dritte Torschuss überhaupt - unmittelbar danach führte zum 3:1 und untermauerte die Effektivität des Gegners.

Die zweite Halbzeit begann die Zweite konzentrierter. Nach einer guten Kombination und einem Foulspiel an Felix Voss konnte Axel Leopold den fälligen Elfmeter zum 3:2 versenken. Durch einen Konter über Alex Pethe und Felix Voss hatte die Zweite sogar das 3:3 auf dem Fuss. In der Folge ließen jedoch die Kräfte nach und Gummersbach erhöhte nach großer Unordnung in der Hintermannschaft auf 6:2. In der Schlussminute betrieb der BSV mit dem Treffer zum 6:3 Endstand durch Thomas Knoblich nur noch Ergebniskosmetik.

In der Summe ein unterdurchschnittliches Spiel der Zweiten. Betrachtet man die geringen Trainingsmöglichkeiten durch das Winterwetter, war es dennoch ein engagierter Auftritt. Nächste Woche empfängt die Zweite den SSV Marienheide 2.

Tore
0:1 (10.)
0:2 (20.)
1:2 Felix Voss (Thorsten Prangenberg, 30.)
1:3 (35.)
2:3 Axel Leopold (Foulefmeter, 40.)
2:4 (60.)
2:5 (65.)
2:6 (75.)
3:6 Thomas Knoblich (90.)

Nach oben