Zweite Herren (Kreisliga D):Torloses Unentschieden gegen DJK Gummersbach 2

Lange Gesichter nach der Partie, denn mit dem 0:0 kann keiner der Bielsteiner Akteure nach dem Spielverlauf wirklich zufrieden sein.

Eine abermals gut aufgestellte Mannschaft des Trainerduos Leopold / Schulte ging motiviert ins Rennen und bestimmte von Beginn an den Ton. Viele Gute Spielzüge mit vielen Tormöglichkeiten konnten in Halbzeit Eins erspielt werden. Beste Möglichkeiten von Hamid Sourou sowie Ronald Roth parierte der gegnerische Torwart. Zudem setzte Günther Schäfer einen Freistoß nur an den Pfosten. Mehrfaches Pech verhinderte trotz hoher Spielanteile die Führung.

Den Pausentee nahmen beide Mannschaften bei schwülen Temperaturen dankend an. In Halbzeit zwei änderte sich das Bild ein wenig. DJK spielte nun besser mit, die Zweite hingegen vergaß das Fussballspielen und verstrickte sich in unnötige Dribllings und Einzelaktionen. In Summe konnte der Gast nicht weiter gefährlich werden, was letztlich zum 0:0 führte. In der Schlussminute vergab Robin Roth noch die große Chance zu drei Punkten, als er von Viktor Adam zentral freigespielt wurde.

Am Ende sollte man von einem leistungsgerechten 0:0 sprechen obwohl in Halbzeit Eins mit besserer Chancenverwertung viel mehr drin gewesen wäre.

Scheurer - Knoblich, B. Klees, P. Fricke - Rob. Roth - M. Klees - Prangenberg - Schäfer, Adam - Voss, Sourou

Nach oben